• Dass der Uranmarkt und die Kernenergie zu neuem Leben erwacht sind, dürfte sich inzwischen herumgesprochen haben.

    Der Uranbereich wird in den kommenden Jahrzehnten immer wichtiger für die Weltwirtschaft, die Energiesicherheit und die Dekarbonisierungsziele. Viele Jahre interessierte sich kaum jemand für Uran, doch heute hat sich das Blatt gewendet. Bei Elektrizität denkt man an Erschwinglichkeit, Sauberkeit und Zuverlässigkeit. Die Atomenergie ist zuverlässig, sie läuft ohne Pause 24 Stunden am Tag und dies 365 Tage lang. Wind- und Sonnenenergie können da nicht mithalten. Beim CO2-Fussabdruck punktet ebenfalls die Kernenergie, ist fossilen Brennstoffen deutlich überlegen. Energiesicherheit ist für eine funktioniere Wirtschaft unerlässlich.

    Nach Jahrzehnten der Untätigkeit wollen beispielsweise die USA die Atomkraftkapazitäten ausbauen. Es hat eine Wende stattgefunden, davon profitiert der Uranmarkt und mit ihm die Uranunternehmen, die den gefragten Rohstoff liefern können. Und diese Wende ist mit wenigen Ausnahmen ein weltweites Phänomen. Besonders eifrig baut China neue Kernkraftwerke, jedes Jahr zwischen fünf und zehn. So wird vermutet, dass bis 2030 China die USA bezüglich der größten Kernreaktorflotte der Welt überholen wird. Zuverlässiger Strom ist auch für künstliche Intelligenz und all die Technologien notwendig, die Rechenleistung brauchen. Und das ist eine Branche, in der der Strombedarf ansteigt.

    Seit dem Tsunami in Japan wurden Lagerbestände abgebaut, der Uranpreis fiel. Seit 2022 jedoch kaufen Versorgungsunternehmen verstärkt Uran, da sie langfristig die Versorgung sicherstellen wollen. 2023 wurden160 Millionen Pfund Uran im Rahmen langfristiger Verträge gekauft. Das war der höchste Wert seit 2012. Da ist es an der Zeit sich mit Urangesellschaften vertraut zu machen.

    Zu den stark diversifizierten Uranunternehmen gehört Uranium Energy – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/uranium-energy-corp/ -. Uranprojekte, teils weit fortgeschritten, sind in den USA und in Kanada.

    In Saskatchewan im Athabasca Becken befindet sich Cosa Resources – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/cosa-resources-corp/ – mit seinen Uranprojekten.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Cosa Resources (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/cosa-resources-corp/ -) und Uranium Energy (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/uranium-energy-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research GmbH
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Wachsendes Interesse an Uran und Uranunternehmen

    auf Presseverteiler publiziert am 4. Juni 2024 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 16 x angesehen

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Domain Adressen die Sie kaufen können - jetzt informieren.
    Web-Adressen die wir aus unserem Bestand verkaufen. Dazu zählen u.a.:

    • informieren vergleichen sparen (www.informieren-vergleichen-sparen.de)
    • informieren vergleichen (www.informieren-vergleichen.de)
    • informieren sparen (www.informieren-sparen.de)
    • informieren vergleichen kaufen (www.informieren-vergleichen-kaufen.net)
    • informieren buchen sparen (www.informieren-buchen-sparen.de)
    • informieren vergleichen buchen reisen (www.informieren-vergleichen-buchen-reisen.de)
    • buchen Sie online (www.buchen-sie-online.de)
    Einfach mal reinschauen. Welche Web-Adresse ist für Sie interessant?