• Wir spezialisieren uns auf Ganzheitliche Kosmetik und möchten Ihnen ein paar Tipps für eine gesunde und schöne Haut mitgeben

    BildDie meisten Kunden kommen das erste Mal zu mir ins Kosmetikstudio und sind überrascht, was alles zu einer gesunden, schönen und straffen Haut dazu gehört. Besonders die tägliche Reinigungsroutine, die jedem seit der Jugend bekannt sein sollte, wird meist falsch gemacht oder auch garnicht. Auch das tägliche Pflegen und Unterstützen der Haut ist enorm wichtig, nicht nur um der Hautalterung entgegen zu wirken, sondern um besonders Hautkrankheiten, wie Ekzeme, Neurodermitis, Rötungen, Allergien, Akne, etc. zu vermeiden. Hier ist besonders die Regelmäßigkeit und Qualität der Pflege das A und O. Auch das Unterstützen der Haut durch regelmäßige Kosmetikbehandlungen mit hochwertigen Behandlungen, besonderen Wirkstoffen und der richtigen Hauteinschätzung einer Kosmetikerin machen einen großen Teil einer gesunden Haut aus. Zudem wissen viele nicht, dass besonders unser Hormonhaushalteine große Auswirkung auf unser Wohlbefinden und unsere Haut hat. Oftmals hören wir von Kunden, dass Sie bereits alles versucht haben und bei vielen Ärzten waren und alle möglichen Cremes bereits gekauft haben und einen vollen Schrank an teuren Kosmetikprodukten haben, aber nichts geholfen hat und am Ende stellt sich raus, dass die Ursache die ganze Zeit die Hormone waren, die nicht im Gleichgewicht sind. Und zu guter Letzt darf man die Ernährung, viel Schlaf und einen möglichst stressfreien Alltag nicht vergessen. All das macht ein gesundes und strahlend schönes Hautbild aus.
    Leider muss ich jeden enttäuschen, der zu mir kommt und hofft, dass ich alle Hautprobleme alleine lösen kann. Wir Kosmetikerinnen hören Kunden oft sagen: „Ich hätte gerne so eine schöne Haut, wie sie.“ Das ist natürlich möglich, jedoch nur mit Ihrer Hilfe und aktiver Zusammenarbeit. Eine schöne Haut kommt nicht aus dem nichts. Sie müssen Ihre Ernährung, Ihre alltäglichen Gewohnheiten und Pflegeroutine grundlegend verändern – und nur dann erlangen Sie ein schönes und gesundes Hautbild, wie Ihre Kosmetikerin. Vertrauen Sie Ihrer Kosmetikerin und fangen Sie an Ihrem Körper und Ihrer Seele etwas gutes zu tun, dann wird es Ihnen ihre Haut auch danken.

    Warum ist Hautreinigung so wichtig?
    Das A und O einer gesunden Haut ist die richtige Reinigung. Diese schafft den Grundstein für ein gesundes und strahlend schönes Hautbild. Oft wird die Reinigung unterschätzt. Denn die Reinigung hat eine große Auswirkung auf die Hautgesundheit. Vielen ist gar nicht bewusst, dass durch falsche Reinigung, die Hautprobleme selbst herangezüchtet werden. Wir zeigen Ihnen, wie es richtig geht!
    Als erstes sollten Sie beachten, dass Sie Ihr Gesicht sowohl morgens, als auch abends unbedingt reinigen sollten. Dass das Gesicht jeden Abend gereinigt werden sollte versteht sich von selbst – wir tragen tagsüber Cremes und Make-up auf, Übertragen mit unseren Händen Bakterien und die Haut ist zudem noch Umwelteinflüssen ausgesetzt. Daher ist es wichtig unsere Haut abends abzuringen. Was jedoch viel wichtiger ist und oftmals vergessen wird, ist die Reinigung am Morgen. Unsere Haut arbeitet nachts acht Mal mehr, als tagsüber, da unserer Körper nachts Zellen regeneriert, Entgiftung- und Ausscheidungsprozesse in Gang setz. Gifte und Schlackenstoffe werden ebenfalls nach Außen getragen und wollen von der Haut entfernt werden. Außerdem produziert die Haut Talg und Schweiß und unser Gesicht liegt nachts auf einem Kissen mit Hausstaub und Milben. All das sollte daher am Morgen abgewaschen werden, bevor Sie Ihre Hautcreme auftragen. Nur so können Ihre Pflegeprodukte überhaupt in die saubere Haut eindringen und dort ihre Wirkung entfalten.
    Des Weiteren reinigen ganz viele Frauen Ihre Haut mit einem Schaum, Seife, Gel oder einem Reinigungspeeling. Oft glänzt man vor Spannung nach dem reinigen, da man alles runter genommen hat und ein Gefühl nach dem reinigen hat, als würde die Haut vor Sauberkeit quietschen. Wenn es so sein sollte, dann sollten Sie dringend was ändern!
    Sobald Sie nach der Reinigung merken, dass Ihr Gesicht spannt und Feuchtigkeit braucht, dann ist die Reinigung nicht richtig für Sie. Das sind die Anzeichen dafür, dass man an dieser Stelle was ändern sollte. Denn man zerstört damit nach und nach seine natürliche Hautflora, also den natürlichen Säureschutzmantel.
    Bei unreiner, fettiger Haut ist es ein Irrtum, eine starke Reinigung oder einen Schaum zu verwenden, da man damit seinen Säureschutzmantel und die Mikroflora zerstört. Dann beginnt der Teufelskreislauf. Die Haut wird immer trockener, rissiger, die Hautflora ist zerstört und man züchtet sich Hautprobleme immer mehr selber heran. Durch die Hautrisse kann die Feuchtigkeit schneller entweichen und Bakterien können leichter eindringen. So entsteht eine trockene, gereizte Haut mit möglicherweise Akne oder anderen Hautkrankheiten.
    Der Säureschutzmantel/Hydrolipidfilm (besteht aus Fetten und Wasser) wird gebildet durch Talg und Schweißdrüsen, durch Hautfette und natürliche Feuchtigkeitsfaktoren auf der Haut. Dieser Säureschutzmantel hat einen mild-sauren pH-Wert auf der Haut (der bei 5,5 liegt) und der die komplette Hautoberfläche bedeckt. Dieser trägt zum Schutz vor Krankheitserregern und vor der Austrocknung bei. Sowie vor der Eindringung von schädlichen Keimen oder Bakterien. Es ist ein Schutzmechanismus der Haut. In diesem Säureschutzmantel siedeln sich Mikroorganismen, wie Pilze und Bakterien an, die wir brauchen. Diese bilden die Mikroflora Ihrer Haut. Diese setzt sich aus Propionibakterien oder auch Propionsäurebakterien genannt zusammen. Diese sind gram-positive Stäbchen-Bakterien, die zur natürlichen mikrobiellen Flora der Haut gehören.
    Haben wir eine gesunde Hautflora, so ist alles in einem bestimmten Gleichgewicht. Gelangt aber dieses Gleichgewicht in eine Schieflage, dann entstehen Probleme. Die Mikroflora auf Ihrer Haut können Sie sich wie ein sehr empfindliches Ökosystem vorstellen. Was ganz stark durch äußere Einflüsse beeinträchtigt werden kann. Und hinzu kommt, dass diese Pilze und Bakterien dieser Hautflora, sich an den pH Wert von 5,5 angepasst haben. Andere Keime oder Mikroorganismen können in diesem sauren Millieu gar nicht überleben. Deshalb ist es so wichtig, dieses saure Millieu aufrecht zu erhalten. Wenn Sie also durch falsche Reinigung dieses Millieu zerstören gerät Ihr komplettes Hautbild ins Ungleichgewicht und Sie verursachen damit Hautkrankheiten und Hautprobleme.
    Auch basische Reinigungsprodukte führen dazu, dass das Millieu auf Dauer basisch wird. Was katastrophal für die Haut ist. Mal ein basisches Bad zu nehmen, wobei die Haut angeregt wird, die Gifte über die Haut auszuscheiden ist gut, da die Haut ein Ausscheidungsorgan ist. Darüber entgiften wir und dadurch können die Säuren, die im Körper sind, nach Außen gelangen. Aber nicht auf Dauer auf der Gesichtshaut.
    Fazit: Der natürliche Säureschutzmantel und die Hautflora greifen zusammen und wenn sie von Außen angegriffen werden, ist das Abwehrsystem der Haut angegriffen und nicht mehr intakt. Das benutzen von Seife, Duschgel, Reinigungsgelen oder Reinigungsschaum schaden wir dieser Hautflora enorm und können und dauerhafte Hautkrankheiten oder Allergien heranzüchten.
    Wenn der natürliche Säureschutzmantel Ihrer Haut, also durch zu strake Reinigung, Duschgel, Seife oder für Ihre Haut ungeeignete Reinigung zerstört wird, passiert folgendes: In den Reinigern sind Tenside enthalten. Tenside machen um die 12% aller Hautirritationen aus. Das falsche anwenden dieser Produkte (Duschgel oder Seife, die man unter der Dusche hat, Mal eben auch die Gesichtshaut mit reinigt), ist das Schlimmste, was Sie Ihrer Haut antun können.
    90% der Personen mit einer Problemhaut (Ekzeme, Rötungen, empfindliche Haut, Juckreiz, irritierte Haut, allergische Haut, unreine Haut, trockene Haut, usw.) haben diese meistens, selbst herangezüchtet, eben durch die falschen Reinigungsprodukte. Oder durch zu häufige Verwendung dieser Produkte. Dann entsteht ein Mangel an Lipiden und Fetten auf der Haut. Diese sind unverzichtbar für die Hautgesundheit, da diese den Säureschutzmantel aufbauen. Wenn diese fehlen, wird die Haut brüchig und Feuchtigkeit kann entweichen und wird trocken und empfindlich. Durch die offenen brüchigen Stellen können Keime und Bakterien eindringen und Hautkrankheiten, wie z.B. Neurodermitis, Ekzeme, Rosacea können entstehen.
    Gerade von Haus aus trockene Haut, die ohnehin schon trockener ist darf nicht zu strak gereinigt werden. Oder ebenso stark ölige Haut. Wenn diese mit zu starken Reinigern gereinigt wird, bekommt sie in den untersten Hautschichten das Signal: „Es muss mehr Talg produziert werden, da oben alles weg ist!“ und der Umkehrschluss davon ist, dass die Haut noch öliger und Talghaltiger wird.
    Erste Hinweise für einen nicht intakten Säureschutzmantel ist die Farbe der Haut. Ist die Haut rötlich, ist das ein Hinweis auf Entzündungen in der Haut, rote erweiterte Gefäße, Rosacea oder allergische Reaktionen. Pöckchen, Pickelchen, Komedonen, Milien (weiße Punkte) oder Akne sind ein weiterer Punkt. Hyperkeratose, also starke Verhornung auf der Haut und trockene Stellen weisen auch auf einen gestörten Säureschutzmantels hin.
    Fazit: Eine falsche Reinigung kann wie ein Dominostein, sehr viel ins Rollen zu bringen.

    Weitere kostenlose Tipps finden Sie hier: https://kosmetikstudio-marciniak.de/faq/

    Wir spezialisieren uns auf Ganzheitliche Kosmetik, da uns viel an einer gesunden und strahlend schönen Haut liegt. Zudem legen wir Wert auf Hautverjüngung, Faltenreduzierung und Entfernung von Narben und Pigmentflecken für ein ebenmäßiges Hautbild. Wir holen Ihre natürliche Schönheit wieder zurück und gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein.

    KONTAKT
    Kosmetikstudio Marciniak
    Grabenstr. 106
    47057 Duisburg
    Telefon: 0176 420 354 85
    info@kosmetistudio-marciniak.de
    http://www.kosmetikstudio-marciniak.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Brigitte Tlamacz-Marciniak
    Frau Jessica Marciniak
    Grabensraße 106
    47057 Duisburg
    Deutschland

    fon ..: 017642035485
    web ..: http://www.kosmetikstudio-marciniak.de
    email : info@kosmetikstudio-marciniak.de

    Wir spezialisieren uns auf Ganzheitliche Kosmetik, da uns viel an einer gesunden und strahlend schönen Haut liegt. Zudem legen wir Wert auf Hautverjüngung, Faltenreduzierung und Entfernung von Narben und Pigmentflecken für ein ebenmäßiges Hautbild. Wir holen Ihre natürliche Schönheit wieder zurück und gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein. Dabei sind wir kompromisslos hinsichtlich der Qualität und Leistung. Wir bieten keine Kuschelbehandlungen an, sondern konzentrieren uns auf sichtbare Ergebnisse für ein schönes Hautbild. Für jeden von uns steht die Langzeitwirkung im Vordergrund.

    Pressekontakt:

    Brigitte Tlammacz-Marciniak
    Frau Jessica Marciniak
    Grabenstraße 106
    47057 Duisburg

    fon ..: 017642035485
    web ..: http://www.kosmetikstudio-marciniak.de
    email : info@kosmetikstudio-marciniak.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Ursachen für Hautprobleme

    auf Presseverteiler publiziert am 23. Dezember 2019 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 8 x angesehen

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Domain Adressen die Sie kaufen können - jetzt informieren.
    Web-Adressen die wir aus unserem Bestand verkaufen. Dazu zählen u.a.:

    • informieren vergleichen sparen (www.informieren-vergleichen-sparen.de)
    • informieren vergleichen (www.informieren-vergleichen.de)
    • informieren sparen (www.informieren-sparen.de)
    • informieren vergleichen kaufen (www.informieren-vergleichen-kaufen.net)
    • informieren buchen sparen (www.informieren-buchen-sparen.de)
    • informieren vergleichen buchen reisen (www.informieren-vergleichen-buchen-reisen.de)
    • buchen Sie online (www.buchen-sie-online.de)
    Einfach mal reinschauen. Welche Web-Adresse ist für Sie interessant?