• Corpus Christi, TX, 8. Dezember 2023 – Uranium Energy Corp (NYSE American: UEC, das „Unternehmen“ oder „UEC“) – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/uranium-energy-corp/ – freut sich, mitteilen zu können, dass der Präsident und Chief Executive Officer, Amir Adnani, auf der COP28 über den nachhaltigen Uranabbau und die wachsende Rolle der kohlenstofffreien Kernenergie gesprochen hat, um die steigende globale Nachfrage nach einer kostengünstigen Energieversorgung zu befriedigen, die netto null ist.

    Herr Adnani wurde auch in den COP28-Leadership-Interviews vorgestellt, um über die Rolle von UEC als das am schnellsten wachsende Uranunternehmen der Welt, die Einführung von Best Practices zur Verbesserung der Nachhaltigkeit und die 18-jährige Entwicklung des Unternehmens zu einem langfristigen und kohlenstoffarmen Lieferanten mit stabilen nordamerikanischen Anlagen zu sprechen. Das Interview kann unter www.reuters.com/plus/acumen-stories/cop-28/uec abgerufen werden.

    Darüber hinaus ist UEC eines von 120 Unternehmen, die die Net Zero Nuclear Industry Pledge unterstützen, die auf der COP28 am 5. Dezember 2023 ins Leben gerufen wurde und in der sich die Industrie zur Unterstützung einer Verdreifachung der weltweiten Kernenergiekapazität bis 2050 verpflichtet. Unter der Führung der Vereinigten Staaten erklärten 22 Länder, darunter Frankreich, das Vereinigte Königreich, die Vereinigten Arabischen Emirate, Japan, Südkorea und Kanada, die weltweite Kernenergiekapazität bis 2050 ausgehend von der Basis 2020 zu verdreifachen, um ihre Netto-Null-Umstellung zu unterstützen. Die teilnehmenden Länder würden die Weltbank und andere internationale und regionale Entwicklungsbanken ermutigen, die Kernenergie in ihre Kreditvergabepolitik aufzunehmen.

    Amir Adnani erklärte: „Wir haben weltweit einen Wandel erlebt, da immer mehr Länder Pläne und Programme für die Wiederinbetriebnahme, die Verlängerung der Lebensdauer und den Bau neuer Kernkraftwerke auf der Suche nach sauberer, sicherer, äußerst zuverlässiger und kostengünstiger Elektrizität, die die Kernkraft liefert, verabschiedet haben. Dieses Streben nach globaler sauberer Energie hat zusammen mit den Fundamentaldaten von Uranangebot und -nachfrage zu einer Anspannung auf dem Uranmarkt geführt, der sich von einem bestandsbelasteten zu einem produktionsorientierten Markt gewandelt hat.“

    Herr Adnani fuhr fort: „Das Bedürfnis nach Energiesicherheit, geopolitische Instabilitäten, zunehmende Handelsbarrieren und saubere Energie verändern die Energieperspektiven der Welt. Unser Engagement für Netto-Null-Energie sowie unsere sicheren und stabilen Abbauregionen machen UEC zu einem risikoarmen und kostengünstigen Anbieter, der den wachsenden Bedarf an Uran für die Kernenergie decken kann.“

    Über Uranium Energy Corp

    Uranium Energy Corp ist der am schnellsten wachsende Anbieter des Brennstoffs für den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Zukunft. UEC ist das größte, diversifizierte nordamerikanische Uranunternehmen, das die nächste Generation von kostengünstigen, umweltfreundlichen ISR-Uranprojekten in den Vereinigten Staaten und hochgradigen konventionellen Projekten in Kanada vorantreibt. Das Unternehmen verfügt über zwei produktionsbereite ISR-Hub-and-Spoke-Plattformen in Südtexas und Wyoming. Diese beiden Produktionsplattformen sind durch voll funktionsfähige zentrale Verarbeitungsanlagen verankert und werden von sieben ISR-Uranprojekten in den USA bedient, für die alle wichtigen Genehmigungen vorliegen. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über diversifizierte Uranbeteiligungen, darunter: (1) eines der größten physischen Uranportfolios an gelagertem U3O8 in Nordamerika; (2) eine bedeutende Kapitalbeteiligung an Uranium Royalty Corp, dem einzigen Royalty-Unternehmen in diesem Sektor; und (3) eine Pipeline von Uranprojekten im Ressourcenstadium in der westlichen Hemisphäre. Der Betrieb des Unternehmens wird von Fachleuten mit jahrzehntelanger praktischer Erfahrung in den wichtigsten Bereichen der Uranexploration, -erschließung und -förderung geleitet.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Uranium Energy Corp Investor Relations
    Gebührenfrei: (866) 748-1030
    Fax: (361) 888-5041
    E-Mail: info@uraniumenergy.com

    Twitter: @UraniumEnergy

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger & Marc Ollinger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Informationen zur Börse:
    NYSE American: UEC
    Frankfurt Börsenkürzel: U6Z
    WKN: AØJDRR
    ISN: US916896103

    Safe-Harbor-Erklärung

    Mit Ausnahme der hierin enthaltenen Aussagen über historische Fakten stellen die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden US-amerikanischen und kanadischen Wertpapiergesetze dar. Diese Aussagen beziehen sich auf Analysen und andere Informationen, die auf Prognosen zukünftiger Ergebnisse, Schätzungen von noch nicht bestimmbaren Beträgen und Annahmen der Geschäftsführung beruhen. Alle anderen Aussagen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Projektionen, Ziele, Annahmen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen zum Ausdruck bringen oder Diskussionen darüber beinhalten (häufig, aber nicht immer, unter Verwendung von Worten oder Phrasen wie „erwartet“ oder „erwartet nicht“, „wird erwartet“, „erwartet“ oder „nicht erwartet“, „plant“, „schätzt“ oder „beabsichtigt“, oder die Angabe, dass bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse „ergriffen werden können“, „könnten“, „würden“, „könnten“ oder „werden“) sind keine Aussagen über historische Fakten und sollten als „zukunftsgerichtete Aussagen“ betrachtet werden. Solche zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Zu diesen Risiken und anderen Faktoren zählen unter anderem die tatsächlichen Ergebnisse von Explorationsaktivitäten, Abweichungen bei den zugrundeliegenden Annahmen im Zusammenhang mit der Schätzung oder Realisierung von Mineralressourcen, die Verfügbarkeit von Kapital zur Finanzierung von Programmen und die daraus resultierende Verwässerung, die durch die Beschaffung von Kapital durch den Verkauf von Aktien verursacht wird, Unfälle, Arbeitskonflikte und andere Risiken der Bergbauindustrie, einschließlich, aber nicht beschränkt auf jene, die mit der Umwelt, Verzögerungen bei der Erlangung von behördlichen Genehmigungen, Erlaubnissen oder Finanzierungen oder beim Abschluss von Erschließungs- oder Bauaktivitäten, Rechtsstreitigkeiten oder Anspruchseinschränkungen beim Versicherungsschutz verbunden sind. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben wurden, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Viele dieser Faktoren liegen außerhalb der Möglichkeiten des Unternehmens, sie zu kontrollieren oder vorherzusagen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen, die in dieser Pressemitteilung und in allen Dokumenten, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, enthalten sind. Wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich abweichen, und die sich auf das Unternehmen und die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen auswirken können, sind in den Unterlagen des Unternehmens zu finden, die bei der Securities and Exchange Commission eingereicht wurden. Für zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beansprucht das Unternehmen den Schutz des Safe Harbor für zukunftsgerichtete Aussagen, der im Private Securities Litigation Reform Act von 1995 enthalten ist. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu ergänzen, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren dar.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Uranium Energy Corp.
    Jochen Staiger
    Ste. 800N, North Shoreline 500
    78401 Corpus Christi, TX
    USA

    email : info@resource-capital.ch

    Pressekontakt:

    Uranium Energy Corp.
    Jochen Staiger
    Ste. 800N, North Shoreline 500
    78401 Corpus Christi, TX

    email : info@resource-capital.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Uranium Energy Corp. auf der COP28 vorgestellt und unterstützt Net Zero-Zusage der Nuklearindustrie

    auf Presseverteiler publiziert am 8. Dezember 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 19 x angesehen

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Domain Adressen die Sie kaufen können - jetzt informieren.
    Web-Adressen die wir aus unserem Bestand verkaufen. Dazu zählen u.a.:

    • informieren vergleichen sparen (www.informieren-vergleichen-sparen.de)
    • informieren vergleichen (www.informieren-vergleichen.de)
    • informieren sparen (www.informieren-sparen.de)
    • informieren vergleichen kaufen (www.informieren-vergleichen-kaufen.net)
    • informieren buchen sparen (www.informieren-buchen-sparen.de)
    • informieren vergleichen buchen reisen (www.informieren-vergleichen-buchen-reisen.de)
    • buchen Sie online (www.buchen-sie-online.de)
    Einfach mal reinschauen. Welche Web-Adresse ist für Sie interessant?