• UniDoc kündigt das H3 Health Cube Projekt an

    Diese Pressemitteilung darf nicht über US-amerikanische Medienkanäle verbreitet werden.

    Skalierbares Kioskdesign meistert komplexe Herausforderungen

    Vancouver, BC – 9. Februar 2022 – UniDoc Health Corp. (UniDoch Health oder das Unternehmen) (WKN: A3C87U – CSE: UDOC – ISIN: CA90468F1027), ein innovatives Unternehmen im Telemedizin-Bereich, freut sich bekannt zu geben, dass sich der „H3 Health Cube“ im fortgeschrittenen Entwicklungsstadium befindet und Teil einer wachsenden Reihe neuer Telemedizinlösungen ist, die für einen breiten öffentlichen Einsatz konzipiert sind.

    UniDoc Health hat sich zum Ziel gesetzt, den Gesundheitssektor zu erneuern, indem es ein komplettes virtuelles Versorgungslösungsmodell anbietet, das die Zusammenarbeit zwischen Arzt und Patient aus der Ferne und mehrere Versorgungsebenen durch die Modernisierung und Nutzung neuer und innovativer Technologien ermöglicht. Der Schlüssel zu UniDocs Lösungsmodell ist die Zugänglichkeit unter Verwendung einer Vielzahl von Formfaktoren, die am besten für den Standort, die Umgebung, die Kultur und die Fähigkeiten des Endbenutzers (Patienten) geeignet sind. Die Lösungen umfassen einen optimierten und effizienten Zugang für geschulte Ärzte und medizinisches Fachpersonal, die unabhängig von Ort und Tageszeit Beurteilungsdienste anbieten.

    Der H3 Health Cube ist eines von mehreren Kioskmodellen, die derzeit bei UniDoc entwickelt werden, und wurde speziell entwickelt, um die Standards des Americans with Disabilities Act für barrierefreies Design und die entsprechenden internationalen Entsprechungen zu erfüllen. Der H3 wird groß genug sein, um Technologien zu ermöglichen, die einen erhöhten Schutz der Privatsphäre und fortgeschrittene technische Fähigkeiten erfordern, die einen geschulten Techniker in der Kabine erfordern können, um den Arzt und den Patienten aus der Ferne zu unterstützen. Der Kiosk wird auch klein genug sein, um an vielen der von UniDoc für alle seine Produkte vorgesehenen Hauptstandorte eingesetzt werden zu können.

    Standorte wie Krankenhäuser, Apotheken, Gemeindezentren, staatliche Institutionen und Pflegeeinrichtungen sind vorrangige Ziele für den Einsatz. Andere Modelle, die derzeit entwickelt werden, umfassen einzelne Patientenkioske für weniger anspruchsvolle Untersuchungen, abhängig von dem vom Lizenznehmer gewählten System von Diagnosegeräten. Bestimmte Konfigurationen können eine Aufstellung mit mäßig geschultem Personal (z. B. in einer Apotheke) erfordern, bis hin zu einfachen Stand-alone-Lösungen in bestimmten abgelegenen oder platzbeschränkten Einrichtungen. Das Unternehmen entwickelt auch mobile Lösungen mit der Möglichkeit des semipermanenten oder schnellen Transports zu Patienten zu Hause oder an industriellen und gewerblichen Arbeitsplätzen.

    Jeder H3 Health Cube ist so konzipiert, dass er UV-C-Selbstdesinfektion und leicht zu reinigende Oberflächen zum Schutz vor der Verbreitung von Bakterien und Virusinfektionen bietet. Der H3-Würfel bietet vollständige Privatsphäre, einstellbare Beleuchtung, modulare Erweiterbarkeit zur Aufnahme mehrerer technischer Diagnosepakete, robuste Internetkonnektivität, Stromverteilung mit Wasser- und Druckluft- oder Mischgasoptionen, Klimakontrolle und Gehäusedesigns, die sowohl für Innen- als auch für Außenbereiche geeignet sind.

    Antonio Baldassarre, CEO von UniDoc, erklärt: „Der H3 Health Cube wurde bereits als Prototyp entwickelt, und wir planen, in Kürze mit Pilot-Feldstudien zu beginnen. Wir freuen uns darauf, im Laufe des Jahres verschiedene zusätzliche Konfigurationen und Optionspakete einzuführen, die den Nutzen und die Funktionalität unseres Virtual Care Solution Model erweitern. Dieses neue Produkt wurde speziell entwickelt, um mehrere Lücken auf dem Markt für Diagnoseverfahren zu schließen, die eine moderate Unterstützung erfordern, wie z. B. die Durchführung eines Elektrokardiogramms (EKG), das eine präzise Platzierung der Messleitungen erfordert.“

    „Wir sahen auch den Bedarf an ADA-Konformität, insbesondere die Notwendigkeit, Mobilitätsanforderungen wie Rollstühle oder Gehhilfen zu berücksichtigen.“ Baldassarre fährt fort: „Schließlich handelt es sich auch um ein Produkt, das alle Personen unterstützt, die mit dem Computer nicht zurechtkommen, wie z. B. Kinder oder ältere Patienten, und bei denen zumindest zu Beginn des Prozesses Hilfe erforderlich ist. Unser Ziel ist es, die präventive und unmittelbare Beurteilung durch einen verbesserten Zugang zu verbessern. Wir hoffen, dass die Produkte, die wir heute entwerfen, eines Tages in jeder Nachbarschaft allgegenwärtig sein werden. Das ist ein großes Ziel mit entsprechenden potenziellen Vorteilen. Wir freuen uns über das Interesse der Öffentlichkeit und darauf, eine engagierte und enthusiastische Basis von Unterstützern zu gewinnen, die uns dabei helfen, unser spannendes Projekt voranzubringen. Bitte besuchen Sie unsere Website unidoctor.com/, auf der wir bereits einige unserer neuen Produkte vorstellen und bald weitere Bilder zeigen werden.“

    Im Namen des Board of Directors,
    mit freundlichen Grüßen,

    Antonio Baldassarre
    CEO, President & Director
    UniDoch Health Corp. (CSE: UDOC)

    Im Rahmen der Offenlegungspflichten des Unternehmens als öffentlicher Emittent können die laufenden Finanz- und Materialberichte unter dem Profil des Unternehmens im System for Electronic Document Analysis and Retrieval (SEDAR) unter www.sedar.com eingesehen werden.

    Über UniDoc Health Corp. (CSE: UDOC)

    UniDoc entwickelt eine Telehealth-Lösung, die als eigenständige virtuelle Fernklinik in einem privaten Kiosk konzipiert ist, in der sich Patienten wie in einer Arztpraxis beraten lassen können. Telehealth öffnet die Türen zu einem großen Teil der Bevölkerung, die keinen Zugang, keine Erfahrung oder kein Verständnis für die Online-Computertechnologie hat. Das Unternehmen ist der Überzeugung, dass die physische Zugänglichkeit der Schlüssel zu seinem Geschäftsangebot ist. UniDoc hat es sich zum Ziel gesetzt, den Shareholder Value zu steigern, indem es ein hervorragendes Produkt und ein hochentwickeltes kommerzielles Netzwerk innerhalb eines schnellen Zeitrahmens bereitstellt. Das UniDoc-Team freut sich über Ihr Engagement, Ihre Fragen und Ihr Interesse. Bleiben Sie also bitte in Kontakt und laden Sie alle, die sich für unsere Geschichte interessieren, ein, unsere Website www.unidoctor.com zu besuchen und sich anzumelden, um die neuesten Informationen über unsere Aktivitäten, Veranstaltungen und Fortschritte zu erhalten. Sie sind auch eingeladen, uns in den sozialen Medien auf Facebook, Twitter oder Instagram zu folgen.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
    UniDoc Investor Relations
    Tel: +1 778.383.6731
    E-Mail: info@unidoctor.com

    Austin Thornberry, Director
    Tel: +1 647.463.8689
    Email: austin@unidoctor.com

    Medienanfragen
    media@unidoctor.com

    Über diese Pressemitteilung:
    Die deutsche Übersetzung dieser Pressemitteilung wird Ihnen bereitgestellt von www.aktien.news – Ihrem Nachrichtenportal für Edelmetall- und Rohstoffaktien. Weitere Informationen finden Sie unter www.akt.ie/nnews.

    Rechtliche Hinweise

    Diese Pressemitteilung enthält Aussagen und Informationen, die, soweit sie keine historischen Tatsachen sind, „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze darstellen können. Zukunftsgerichtete Informationen können finanzielle und andere Prognosen sowie Aussagen über zukünftige Pläne, Ziele oder wirtschaftliche Leistungen oder die diesen zugrunde liegenden Annahmen beinhalten. In einigen Fällen sind zukunftsgerichtete Aussagen an Begriffen wie „kann“, „würde“, „könnte“, „wird“, „wahrscheinlich“, „außer“, „antizipieren“, „glauben“, „beabsichtigen“, „planen“, „prognostizieren“, „projizieren“, „schätzen“, „Ausblick“ oder deren Verneinung oder anderen ähnlichen Ausdrücken zu erkennen, die sich auf Angelegenheiten beziehen, die keine historischen Tatsachen sind. Beispiele für solche Aussagen sind u.a. Aussagen zu den primären Produktangeboten des Unternehmens und deren Eigenschaften sowie zur Kommerzialisierung der Telehealth-Plattform des Unternehmens.

    Zukunftsgerichtete Informationen beruhen auf den Annahmen, Schätzungen, Analysen und Meinungen der Geschäftsleitung, die im Lichte ihrer Erfahrung und ihrer Wahrnehmung von Trends, aktuellen Bedingungen und erwarteten Entwicklungen sowie anderer Faktoren getroffen wurden, die die Geschäftsleitung zum Zeitpunkt der Abgabe dieser Aussagen für relevant und angemessen hält, die sich jedoch als falsch erweisen können. Zu den wesentlichen Faktoren und Annahmen, die für die Entwicklung der in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen herangezogen wurden, gehören unter anderem, aber nicht ausschließlich, die Fortsetzung des Engagements von Schlüsselpersonal und qualifizierten Mitarbeitern im Unternehmen, die Fähigkeit des Unternehmens, zusätzliche Finanzierungen zu angemessenen Bedingungen zu sichern, die Wettbewerbsbedingungen in den Branchen, in denen das Unternehmen tätig ist, sowie die für das Unternehmen geltenden Gesetze und deren Änderungen.

    Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Risiken in Bezug auf die zukünftigen Geschäftspläne des Unternehmens; Risiken, dass das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, sein Schlüsselpersonal zu halten; Risiken, dass das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, eine Finanzierung zu angemessenen Bedingungen oder überhaupt zu sichern, sowie alle anderen Risiken, die im endgültigen Prospekt des Unternehmens vom 2. Dezember 2021 unter der Überschrift „Risikofaktoren“ beschrieben sind. “ Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf derartige zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Darüber hinaus beziehen sich alle zukunftsgerichteten Informationen nur auf das Datum, an dem sie gemacht werden. Von Zeit zu Zeit treten neue Faktoren auf, und es ist der Unternehmensleitung nicht möglich, alle diese Faktoren vorherzusehen und die Auswirkungen jedes einzelnen dieser Faktoren auf das Geschäft des Unternehmens im Voraus zu beurteilen oder das Ausmaß, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, um sie an Informationen oder Ereignisse nach dem Datum, an dem sie veröffentlicht wurden, anzupassen oder um das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, einschließlich der Wertpapiergesetze.

    Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    UniDoc Health Corp.
    Nina Yii
    220 – 333 Terminal Avenue
    V6A 4C1 Vancouver, British Columbia
    Kanada

    email : nina@acmfirm.ca

    Pressekontakt:

    UniDoc Health Corp.
    Nina Yii
    220 – 333 Terminal Avenue
    V6A 4C1 Vancouver, British Columbia

    email : nina@acmfirm.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    UniDoc kündigt das H3 Health Cube Projekt an

    auf Presseverteiler publiziert am 9. Februar 2022 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 2 x angesehen

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Domain Adressen die Sie kaufen können - jetzt informieren.
    Web-Adressen die wir aus unserem Bestand verkaufen. Dazu zählen u.a.:

    • informieren vergleichen sparen (www.informieren-vergleichen-sparen.de)
    • informieren vergleichen (www.informieren-vergleichen.de)
    • informieren sparen (www.informieren-sparen.de)
    • informieren vergleichen kaufen (www.informieren-vergleichen-kaufen.net)
    • informieren buchen sparen (www.informieren-buchen-sparen.de)
    • informieren vergleichen buchen reisen (www.informieren-vergleichen-buchen-reisen.de)
    • buchen Sie online (www.buchen-sie-online.de)
    Einfach mal reinschauen. Welche Web-Adresse ist für Sie interessant?