• Dieser Artikel soll den Nutzen von Suchmaschinenoptimierung in den Vordergrund stellen, ohne dabei allzu sehr auf die technischen Aspekte einzugehen.

    BildWie oft am Tag nutzen Sie Google? Der Durchschnittsnutzer fragt die bekannte Suchmaschine, deren Name längst zu einem festen Bestandteil des täglichen Sprachgebrauchs wurde 3,4 Mal pro Tag. Wahnsinn, oder?

    Nicht verwunderlich also, dass große Unternehmen bereit sind viel Geld zu investieren, um ihren Eintrag unter den ersten Rängen der Suchmaschine zu platzieren. Diese gezielte Platzierung nennt sich Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO).

    Wozu braucht ein Unternehmen eine gute Platzierung bei Google?

    Stellen Sie sich vor, Sie ziehen für einen neuen Job in eine andere Stadt. Während des Umzuges bricht eine Rohrleitung und setzt den ganzen Keller unter Wasser. An Ihrem alten Wohnort hätten Sie vielleicht einen Handwerker an der Hand gehabt, von dessen Arbeit Sie überzeugt sind und den Sie gut kennen – nun aber nicht mehr. Ein Großteil der Menschen greift in solchen Notfällen zum Smartphone und sucht nach Begriffen wie „Sanitär Notdienst Stuttgart“ oder „Klempner Rohrbruch Freiburg“. Statistiken zufolge werden sich 80 % der Nutzer zwischen den ersten drei Suchergebnisse entscheiden und in oben beschriebenem Notfall ohne Zögern zum Hörer greifen.

    An diesem Beispiel wird ganz vereinfacht deutlich, wieso Suchmaschinenoptimierung auch für den kleinen Handwerksbetrieb, den lokalen Einzelhändler oder das neue Restaurant, abseits der Fußgängerzone eine riesen Chance darstellt. Werden Sie auf Google gefunden, generieren Sie neue Kunden und damit verbundenen Umsatz. Werden Sie nicht gefunden, gehört dieser Umsatz Ihrem Mitbewerber.

    Im Großen und Ganzen gibt es zwei Wege um diese wichtige Sichtbarkeit bei Google zu erzielen. Die klassische Suchmaschinenoptimierung, die Sie organisch auf die vorderen Plätze bei Google bringt und die bezahlte Form der Platzierung durch Google AdWords, also bezahlten Werbeanzeigen, die in den Ergebnissen mit dem Zusatz „Anzeige“ gekennzeichnet sind.

    Was sind die großen Unterschiede zwischen diesen beiden Methoden? Geht es nicht einfach darum, gefunden zu werden?

    Ja und nein. Google AdWords bietet sich als schnelle Lösung an und hat in bestimmten Situationen seine Daseinsberechtigung. Sie möchten akut eine Stelle besetzen und mit Ihrem Unternehmen sofort erscheinen, wenn jemand nach „Rechtsanwaltsfachangestellte Ravensburg“ sucht? Investieren Sie ein paar Euro pro Tag in die Werbung mit Google AdWords und mit etwas Fingerspitzengefühl für den richtigen Text und die passende Ansprache schaffen Sie es, Ihre offene Stelle zügig zu besetzen.

    Der große Nachteil bei AdWords: Google wird Ihre Werbung nur anzeigen, wenn Sie bereit sind ein Anzeigenbudget zu bezahlen. Tun Sie das nicht mehr, eben weil der akute Nutzen nicht mehr gegeben ist, zeigt Google Sie nicht mehr an. Das ist nicht nachhaltig.

    Suchmaschinenoptimierung bringt Ihnen langfristige Wertschöpfung.

    Suchmaschinenoptimierung ist ein langwierigerer Prozess und erfordert Geduld. Dafür ist das Resultat nachhaltig und stärkt Ihre Stellung am Markt. Suchmaschinenoptimierung steht im Gegensatz zu Google AdWords nur indirekt mit dem Google-Konzern in Verbindung. Vielmehr geht es darum, seine eigene Firmenwebseite durch gezielte Maßnahmen für den Suchmaschinengiganten attraktiver zu machen, als es zum Status Quo der Fall ist.

    Erklärtes Ziel von Google ist es, seinen Nutzern auf Platz 1 das von Google als am relevantesten eingestufte Ergebnis für einen bestimmten Suchbegriff zu präsentieren. Google hat eigene Rechner im Einsatz, die täglich das gesamte Netz durchforsten. Diese sogenannten Crawler besuchen also auch Ihre Webseite und bewerten diese, anhand von durch Google selbst definierten Algorithmen. Eine auf diese Algorithmen abgestimmte Webseite, wird also zwangsläufig als relevanter als Ihr Wettbewerber eingestuft, der diese Maßnahmen nicht vornimmt.

    Seriöse Agenturen stellen vor jede Optimierung eine ausführliche Keyword-Recherche und Webseiten-Analyse. Die Keyword-Recherche zeigt auf, wie viele monatliche Suchanfragen es zu einem bestimmten Suchbegriff, auch Keyword genannt, gibt. So lässt sich evaluieren, welche Keywords Potential bieten und bei welchen Begriffen sich eine Optimierung nicht lohnt. Die Webseiten-Analyse gibt Aufschluss über den Aufbau und die Inhalte Ihrer Webseite. Beides bietet weitere Optimierungs-Ansätze.

    Ein Beispiel aus unserer täglichen Arbeit macht deutlich, warum die Vorab-Analyse wichtig ist.

    Wir haben eine auf Sportmedizin spezialisierte Klinik beim gesamten Markenentwicklungsprozess begleitet und dementsprechend auch die neue Unternehmenswebseite entwickelt. In einem Gespräch mit den Medizinern wurde abgeklärt, welche Begrifflichkeiten laut eigenem Empfinden für eine Optimierung von Relevanz sind. Gewünscht wurden Begriffe wie „Läsionen der Rotatorenmanschette“ oder „Schultereckgelenksverrenkung“. Die Recherche zeigte, dass diese Begrifflichkeiten deutschlandweit von wenigen Hundert Menschen pro Monat gesucht werden. Heruntergebrochen auf das Einzugsgebiet der Klinik ist das potentielle Kundschaft im einstelligen Bereich.

    Durch eine gezielte Recherche konnten wir potentere Begriffe ausmachen, die deutlich mehr Suchanfragen haben und in zwei Fällen sogar als sogennante Nische einzustufen waren. Als Nischen werden Suchbegriffe bezeichnet, die ein lukratives monatliches Suchvolumen haben, dafür aber einen schwachen Wettbewerb und somit besonders attraktiv sind.

    Basierend darauf, wurde die Seitenstruktur und der Inhalt der Seite auf die relevanten Keywords ausgerichtet. Außerdem wurden spezielle Themenseiten für die relevantesten Keywords erstellt, die durch die gezielte Ausrichtung auf das Thema nun im Ranking sehr weit vorne erscheinen.

    Dieses Beispiel verdeutlicht anschaulich, wie wichtig eine vorangestellte Analyse ist, da sich so viel Aufwand und Budget sparen lässt. Setzen Sie ein Budget ein, aber tun Sie dies bedacht und mit Konzept.

    Wie lange dauert es, bis sich eine Platzierung auf den vorderen Rängen bei Google realisieren lässt?

    Diese Frage ist pauschal nicht zu beantworten. Tatsache ist, dass Google, selbst wenn Sie alle Maßnahmen getroffen haben, die für ein gutes Ranking ausschlaggebend sind, nicht sofort seine gesamten Suchergebnisse umwirft. Durch den Wunsch relevante Ergebnisse zu präsentieren lässt Google sich Zeit, bis ihre Seite nach und nach weiter nach oben rutscht.

    In der Regel lässt sich sagen, dass Sie mit einem guten halben Jahr rechnen müssen, bis sich wirkliche Resultate zeigen. In Einzelfällen haben wir es nach 4 Wochen in die Top 3 geschafft, aber auch schon ein ganzes Jahr gewartet, bis Google unsere Webseite als relevant genug eingestuft hat.

    Viele Faktoren sind dafür ausschlaggebend. Die Stärke des Wettbewerbes ist ein Faktor, der sich nicht von Ihnen beeinflussen lässt. Wie viele Mitbewerber gibt es am Markt und wie viele davon investieren ebenfalls in eine gute Platzierung?

    Wie lange es auch dauern mag – Geduld macht sich am Ende bezahlt. Wir haben in zahlreichen Praxisbeispielen belegbare Ergebnisse erzielt und legen Ihnen nahe, sich mit diesem spannenden Thema näher zu beschäftigen. Durch eine bessere Sichtbarkeit im Google-Ranking erreichen Sie noch mehr Kunden, vergleichbar mit einem Umzug an die am stärksten frequentierte Einkaufsstraße der Innenstadt.

    Über den Autor

    Die MOONFLAG GmbH wurde im Juni 2014 von Stefan Binder gegründet und hat sich in den letzten Jahren auf Suchmaschinenoptimierung, Webdesign, Social Media Marketing und Video spezialisiert. Als Marketing-Agentur sind wir in Ravensburg mit einem 9-köpfigen Team für Kunden aller Branchen tätig. Tobias Sauter, Experte für Suchmaschinenoptimierung, ist seit diesem Jahr auch als Dozent für die Ravensburg-Weingarten University (RWU) aktiv und betreut die Kunden von MOONFLAG in diesem Segment.

    Mehr über die Internetagentur MOONFLAG im Netz: www.moonflag.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Moonflag GmbH
    Herr Stefan Binder
    Karlstraße 10
    88212 Ravensburg
    Deutschland

    fon ..: 0751 97704505
    web ..: http://moonflag.de
    email : raumstation@moonflag.de

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage https://moonflag.de/seo-agentur/ auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Moonflag GmbH
    Herr Stefan Binder
    Karlstraße 10
    88212 Ravensburg

    fon ..: 0751 97704505
    web ..: http://moonflag.de
    email : raumstation@moonflag.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Suchmaschinenoptimierung für lokale Unternehmen – große Chance oder überschätztes Thema?

    auf Presseverteiler publiziert am 26. März 2020 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 2 x angesehen

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Domain Adressen die Sie kaufen können - jetzt informieren.
    Web-Adressen die wir aus unserem Bestand verkaufen. Dazu zählen u.a.:

    • informieren vergleichen sparen (www.informieren-vergleichen-sparen.de)
    • informieren vergleichen (www.informieren-vergleichen.de)
    • informieren sparen (www.informieren-sparen.de)
    • informieren vergleichen kaufen (www.informieren-vergleichen-kaufen.net)
    • informieren buchen sparen (www.informieren-buchen-sparen.de)
    • informieren vergleichen buchen reisen (www.informieren-vergleichen-buchen-reisen.de)
    • buchen Sie online (www.buchen-sie-online.de)
    Einfach mal reinschauen. Welche Web-Adresse ist für Sie interessant?