• Johannesburg, 31. Mai 2022: Sibanye-Stillwater (Ticker JSE: SSW und NYSE: SBSW – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/sibanye-stillwater-ltd/) freut sich über die Bekanntgabe der Änderungen in der Führungsebene, um seine strategische Ausrichtung als multinationaler Bergbau- und Metallkonzern weiter voranzutreiben. Der Konzern hat seine geografische und rohstoffbezogene Diversifizierung seit 2021 verstärkt und wird seine regionale Präsenz in den Schlüsselmärkten ausbauen. Die Einrichtung einer regionalisierten Führungsstruktur ermöglicht die weitere effektive Umsetzung unserer Unternehmensstrategie.

    Charles Carter (*siehe sein Kurzprofil) tritt mit Wirkung vom 1. Juni 2022 als Chief Regional Officer für die Region Nord- und Südamerika in den Konzern ein. Charles Carter wird für die PGM-Betriebe und -Projekte des Konzerns in den USA sowie für die Explorationsaktivitäten in Argentinien verantwortlich sein und darüber hinaus unsere Wachstumsstrategie in der Region Nord- und Südamerika vorantreiben.

    Die Ernennung von Charles ergänzt die vorherige Ernennung von Mika Seitovirta zum Chief Regional Officer für die Region Europe im Dezember 2021, um den Aufbau unseres europäischen Geschäfts zu leiten. Mika wird am 1. Juli 2022 in eine Vollzeitstelle überwechseln, nachdem er seine Altlasten abgearbeitet hat.

    Richard Stewart, der seit dem 1. Dezember 2020 als Chief Operating Officer tätig ist, übernimmt mit sofortiger Wirkung die Verantwortung als Chief Regional Officer für die Region südliches Afrika. Richard wird von einem erfahrenen und vielseitigen regionalen Führungsteam unterstützt, das für alle Aspekte unserer Geschäftsaktivitäten im südlichen Afrika, einschließlich des strategischen Wachstums, verantwortlich ist.

    Weitere wichtige Änderungen in bestehenden Positionen sind:

    – Die Rolle von Themba Nkosi wurde vom Chief Social Performance Officer mit Hauptaugenmerk auf Südafrika zum Chief Sustainability Officer erweitert, der mit sofortiger Wirkung im Konzern die Führungsaufgabe im Bereich ESG und Nachhaltigkeit übernimmt.
    – In Anbetracht der Bedeutung von Innovation für den Erfolg des Konzerns wurde Innovation als sechster Wert eingeführt, der unsere CARES-Werte zu iCARES erweitert. Die Rolle von Robert van Niekerk wird mit sofortiger Wirkung vom Chief Technical Officer zum Chief Technical and Innovation Officer aufgewertet.
    – Andere C-Suite-Rollen bleiben im Einklang mit früheren Ankündigungen.

    Der CEO des Konzerns, Neal Froneman, kommentierte die aktualisierte Führungskonfiguration wie folgt: Ich bin zuversichtlich, dass diese Ernennungen und Änderungen in unserer Führungsebene unsere Fähigkeit stärken werden, unsere strategischen Absichten umzusetzen und weiterhin operative Spitzenleistungen im gesamten Konzern zu gewährleisten. Die Anwerbung von außergewöhnlichen externen Talenten wie Charles und Mika positioniert das Unternehmen für eine sinnvolle Einbindung in die regionalen Lieferketten für grüne Metalle in Europa und Amerika und ergänzt die interne Entwicklung der Geschäftsleitung. Die regionalisierte Führung ist außerordentlich gut geeignet, um in unserem Bestreben zur Umkehr des Klimawandels durch die Lieferung strategischer Metalle und Energielösungen einen überragenden Wert zu schaffen.

    *Weiteres über Charles Carter:
    Charles Carter verfügt über umfangreiche Geschäftserfahrung durch seine Führungspositionen, insbesondere in Nordamerika. Während seiner 25-jährigen Karriere bei AngloGold Ashanti Ltd., bevor er zu Sibanye-Stillwater kam, hatte er Führungspositionen in der Goldexploration, im Bergbau und in der Raffination in Südafrika, Kolumbien und den Vereinigten Staaten inne. Er ist ehemaliger Vorsitzender der Denver Gold Group und war Direktor der Rand Refinery. Bei AngloGold Ashanti war er unter anderem für die Bereiche Konzernstrategie, Unternehmensfinanzen und Geschäftsentwicklung, Investor Relations und Kommunikation, globales Personalwesen und die Leitung des Kolumbiengeschäfts verantwortlich. Charles begann seine Karriere bei Anglo American und war auch für RFC Corporate Finance tätig. Zusätzlich zu seinem Hochschulstudium hat er Managemententwicklungsprogramme an der Colorado School of Mines, der Kellogg School of Management an der North-western University und in Harvard absolviert. Charles‘ bedeutende Erfahrung in Amerika wird sich für das Wachstum unseres amerikanischen Geschäfts als unschätzbar erweisen.

    Vollständige Biografien der Mitglieder der Geschäftsleitung finden Sie unter www.sibanyestillwater.com/about-us/leadership.

    Über Sibanye-Stillwater
    Sibanye-Stillwater ist ein multinationaler Bergbau- und Metallkonzern mit einem breit gefächerten Portfolio von Bergbau- und Verarbeitungsbetrieben sowie Projekten und Investitionen auf fünf Kontinenten. Der Konzern ist außerdem einer der weltweit führenden Anbieter von autokatalytischem PGM-Recycling und hält Beteiligungen an führenden Betrieben zur Aufbereitung von Bergbaurückständen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.sibanyestillwater.com.

    Kontakt Investor Relations:

    E-Mail: ir@sibanyestillwater.com
    James Wellsted
    Executive Vice President: Investor Relations and Corporate Affairs
    Tel: +27 (0) 83 453 4014
    Website: www.sibanyestillwater.com

    Sponsor: J.P. Morgan Equities South Africa Proprietary Limited

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Ende.

    Sibanye Stillwater Limited
    Incorporated in the Republic of South Africa
    Registration number 2014/243852/06
    Share codes: SSW (JSE) and SBSW (NYSE)
    ISIN – ZAE000259701
    Issuer code: SSW
    (Sibanye-Stillwater,the Company and/or the Group)

    Registered Address:
    Constantia Office Park
    Bridgeview House Building 11 Ground Floor
    Cnr 14th Avenue & Hendrik Potgieter Road
    Weltevreden Park 1709

    Postal Address:
    Private Bag X5 Westonaria 1780

    Tel +27 11 278 9600 Fax +27 11 278 9863

    Website: www.sibanyestillwater.com

    ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

    Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der „Safe Harbour“-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Alle in dieser Bekanntmachung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen, können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Zukunftsgerichtete Aussagen können durch die Verwendung von Wörtern wie „wird“, „würde“, „erwarten“, „prognostizieren“, „potenziell“, „kann“, „könnte“, „glauben“, „anstreben“, „antizipieren“, „anvisieren“, „schätzen“ und Wörter mit ähnlicher Bedeutung gekennzeichnet sein.

    Diese zukunftsgerichteten Aussagen, einschließlich unter anderem derjenigen, die sich auf die zukünftigen Geschäftsaussichten, die Finanzlage, die Produktion und den Betrieb von Sibanye-Stillwater Limited („Sibanye-Stillwater“), klima- und ESG-bezogene Aussagen, Ziele und Kennzahlen, Pläne und Ziele des Managements für zukünftige Operationen und die Fähigkeit, laufende und zukünftige Akquisitionen abzuschließen oder erfolgreich zu integrieren, beziehen, sind notwendigerweise Schätzungen, die das beste Urteil der Unternehmensleitung von Sibanye-Stillwater widerspiegeln. Die Leser werden davor gewarnt, sich auf solche Aussagen zu verlassen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, von denen viele schwer vorhersehbar sind und die im Allgemeinen außerhalb der Kontrolle von Sibanye-Stillwater liegen, was dazu führen könnte, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Resultate wesentlich von den historischen Ergebnissen oder von zukünftigen Ergebnissen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden, abweichen. Folglich sollten diese zukunftsgerichteten Aussagen im Lichte verschiedener wichtiger Faktoren betrachtet werden, einschließlich derer, die in Sibanye-Stillwaters integriertem Jahresbericht 2021 und dem Jahresbericht auf Formular 20-F, der am 22. April 2022 bei der United States Securities and Exchange Commission (SEC File no. 333-234096) eingereicht wurde, aufgeführt sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich nur auf das Datum dieser Bekanntmachung. Sibanye-Stillwater lehnt ausdrücklich jegliche Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren (außer in dem gesetzlich vorgeschriebenen Umfang).

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sibanye Stillwater
    Jochen Staiger
    1 Hospital Street
    1780 Westonaria, Libanon
    Südafrika

    email : info@resource-capital.ch

    Pressekontakt:

    Sibanye Stillwater
    Jochen Staiger
    1 Hospital Street
    1780 Westonaria, Libanon

    email : info@resource-capital.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sibanye-Stillwater führt eine regionalisierte Geschäftsführung ein und ernennt einen Regionalleiter für die Region Nord- und Südamerika

    auf Presseverteiler publiziert am 31. Mai 2022 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 1 x angesehen

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Domain Adressen die Sie kaufen können - jetzt informieren.
    Web-Adressen die wir aus unserem Bestand verkaufen. Dazu zählen u.a.:

    • informieren vergleichen sparen (www.informieren-vergleichen-sparen.de)
    • informieren vergleichen (www.informieren-vergleichen.de)
    • informieren sparen (www.informieren-sparen.de)
    • informieren vergleichen kaufen (www.informieren-vergleichen-kaufen.net)
    • informieren buchen sparen (www.informieren-buchen-sparen.de)
    • informieren vergleichen buchen reisen (www.informieren-vergleichen-buchen-reisen.de)
    • buchen Sie online (www.buchen-sie-online.de)
    Einfach mal reinschauen. Welche Web-Adresse ist für Sie interessant?