• Am 19. April 2024 veranstaltete die renommierte Rechtsanwaltskanzlei und Insolvenzverwaltung Dieckmann aus Landshut zum dritten Mal in Landshut den Ostbayerischen Insolvenzrechtstag.

    BildZahlreiche Teilnehmer nutzten die informative, ganztägige Fachveranstaltung, um sich über die neuesten Trends, Strategien und rechtlichen Rahmenbedingungen zu informieren. In den Pausen, die u.a. auf der benachbarten Landshuter Dult stattfanden, blieb auch ausreichend Zeit zum Netzwerken. Sie fand in den Stadtsälen Bernlochner in Landshut statt.

    „Als wir vor Corona diese Veranstaltung ins Leben riefen, war es uns wichtig, auch im ostbayerischen Raum eine Möglichkeit des Austauschs und der Weiterbildung auf dem Gebiet des Insolvenzrechts anzubieten“, erklärt Matthias Dieckmann, Inhaber der Kanzlei Dieckmann. „Wir freuen uns, erneut namhafte Fachleute als Referenten gewonnen zu haben, um unseren Teilnehmern wertvolle Impulse zu bieten,“ so Dieckmann weiter. 

    Die Veranstaltung wurde durch _Dr. Thomas Haslinger, Bürgermeister der Stadt Landshut, _eröffnet. 

    Hier ein Überblick über die namhaften Referenten und Themen:

    Peer Michaelis, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Insolvenzuntersuchungen
    Thema: Funktionale Datensicherung im Insolvenzverfahren.

    Prof. Dr. Markus Exler, Partner Quest Consulting AG; Vorstand BDU-Fachverband Sanierungs- und Insolvenzberatung; FH Kufstein Tirol Institut für Grenzüberschreitende Restrukturierung; Gastprofessuren
    Thema: Krisenresilienz durch Transparenz und Strategie – das Geschäftsmodell in Sanierungsgutachten und Insolvenzverfahren

    Prof. Dr. Jens M. Schmittmann, Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Wirtschafts- und Steuerrecht an der FOM Hochschule; RA/FA für Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenz- und Sanierungsrecht sowie Steuerrecht; Steuerberater; Insolvenzverwalter
    Thema: Steuerliche Folgen eines Restrukturierungs- und Insolvenzplans unter besonderer Berücksichtigung der Eigenverwaltung

    Friedrich Schindele, FA für Arbeitsrecht Schindele, Gerstner & Collegen
    Thema: Zusammenarbeit mit Arbeitnehmern und Arbeitnehmervertretern im Insolvenzverfahren

    Florian Burkhardt, Leiter der Abteilung für Insolvenz-, Sanierungs- und Restrukturierungsverfahren beim Amtsgericht München
    Thema: Zusammenarbeit mit dem Insolvenzgericht unter Berücksichtigung der gerichtlichen Zuständigkeiten

    An der Podiumsdiskussion „Die Suche nach dem Königsweg bei der Sanierung von Unternehmen: Restrukturierungsverfahren, Eigenverwaltung oder Insolvenzverwaltung?“ beleuchteten unter der Moderation von Professor Jens M. Schmittmann einige Experten das Thema:
    Dr. Matthias Hofmann, FA für Insolvenz- und Sanierungsrecht, Partner bei Pohlmann Hofmann
    Alexander Reus, FA für Insolvenz- und Sanierungsrecht, Partner der Anchor Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Dr. Jasmin Urlaub, FA für Insolvenz- und Sanierungsrecht, Partnerin bei Grub Brugger
    Thomas Harbrecht, Rechtsanwalt, Prokurist, Executive bei Allianz Trade

    „Das Programm macht unser Veranstaltungsziel deutlich, eine abwechslungsreiche Mischung aus Themen des Insolvenzrechts und angrenzenden, wichtigen Bereichen anzubieten, die für eine erfolgreiche Betreuung eines Unternehmens im Insolvenzfall essentiell sind“, so Matthias Dieckmann.

    Auch 2025 gibt es einen Ostbayerischen Insolvenzrechtstag, er findet voraussichtlich am 9. Mai 2025 statt. 

    Weitere Impressionen sowie der Termin für 2025 sind unter www.ostbayerischer-insolvenzrechtstag.de zu finden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Dieckmann – Rechtsanwaltskanzlei und Insolvenzverwaltung
    Frau Jessica Kunstmann
    Neustadt 471
    84028 Landshut
    Deutschland

    fon ..: +49 871 9657270
    web ..: http://www.anwaltskanzlei-dieckmann.de
    email : j.kunstmann@anwaltskanzlei-dieckmann.de

    Die Kanzlei Dieckmann ist auf das Insolvenz-, Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht spezialisiert. Sie wurde 2016 von Matthias Dieckmann gegründet. Matthias Dieckmann ist Fachanwalt für Insolvenz- und Sanierungsrecht, Insolvenzverwalter, Sachwalter sowie zertifizierter Zwangsverwalter. Seit dem Jahr 2000 war er in mehr als 1000 Firmen- und Privatinsolvenzen als Gutachter und Insolvenzverwalter tätig. Darüber hinaus ist er seit Jahren Notgeschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens und Veranstalter des Ostbayerischen Insolvenzrechtstages.

    Pressekontakt:

    Keil Kommunikation
    Frau Catrin Keil
    Radlkoferstr. 2
    81373 München

    fon ..: 089 741185495
    email : catrinkeil@keilkommunikation.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Ostbayerischer Insolvenzrechtstag etabliert sich erfolgreich in Landshut

    auf Presseverteiler publiziert am 29. April 2024 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 21 x angesehen

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Domain Adressen die Sie kaufen können - jetzt informieren.
    Web-Adressen die wir aus unserem Bestand verkaufen. Dazu zählen u.a.:

    • informieren vergleichen sparen (www.informieren-vergleichen-sparen.de)
    • informieren vergleichen (www.informieren-vergleichen.de)
    • informieren sparen (www.informieren-sparen.de)
    • informieren vergleichen kaufen (www.informieren-vergleichen-kaufen.net)
    • informieren buchen sparen (www.informieren-buchen-sparen.de)
    • informieren vergleichen buchen reisen (www.informieren-vergleichen-buchen-reisen.de)
    • buchen Sie online (www.buchen-sie-online.de)
    Einfach mal reinschauen. Welche Web-Adresse ist für Sie interessant?