• Vancouver, Kanada, den 4. Oktober 2021 – Nano One® Materials Corp. (TSX: NANO; OTC-Nasdaq Interne Bezeichnung: NNOMF; Frankfurt: LBMB) (Nano One) und

    Euro Manganese Inc. (TSX-V und ASX: EMN; OTCQX: EUMNF; Frankfurt: E06) (Euro Manganese)

    Highlights:

    – Nano One und Euro Manganese haben eine Vereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung geschlossen.

    – Die gemeinsamen Aktivitäten werden sich auf die Entwicklung von Manganprodukten konzentrieren, die von Euro Manganese für die Verwendung in Kathodenmaterialien von Nano One hergestellt werden sollen, da die Nachfrage nach hochreinen Manganprodukten rasch steigt.

    – Das Mangan wird aus dem von Euro Manganese geplanten Manganprojekt in Chvaletice stammen und zu hochreinen Manganprodukten verarbeitet.

    – Die Kathodenmaterialien werden unter Verwendung der patentierten One-Pot-, M2CAM- und beschichteten Nanokristall-Technologien von Nano One hergestellt.

    Nano One® ist ein Unternehmen für saubere Technologien mit patentierten Verfahren zur kostengünstigen und umweltfreundlichen Herstellung von hochleistungsfähigen Kathodenmaterialien, die in Lithium-Ionen-Batterien verwendet werden, und Euro Manganese ist ein Unternehmen für Batterierohstoffe, das eine bedeutende Manganlagerstätte in der Tschechischen Republik erschließt. Beide Unternehmen freuen sich, eine gemeinsame Entwicklungsvereinbarung bekannt zu geben.

    Die beiden Unternehmen werden bei der Entwicklung wirtschaftlich tragfähiger und ökologisch nachhaltiger Anwendungen für hochreines Mangan zusammenarbeiten, das Euro Mangan aus seinem geplanten Manganprojekt Chvaletice gewinnen will. Das Mangan wird von Nano One bei der Herstellung seiner innovativen Kathodenmaterialien, darunter LNMO (Lithium-Nickel-Mangan-Oxid) und nickelreiches NMC (Lithium-Nickel-Mangan-Kobalt-Oxid), verwendet.

    LNMO- und NMC-Materialien werden mit dem patentierten One-Pot-Verfahren von Nano One, beschichteten Nanokristallpulvern und der M2CAM-Technologie (Metal direct to Cathode Active Material) hergestellt, was die Verwendung von sulfatfreien Metallen und Lithiumcarbonat als kostengünstige und umweltverträgliche Ausgangsstoffe ermöglicht.

    LNMO, auch bekannt als Hochspannungsspinell (HVS), und NMC haben beide ein großes Potenzial für konventionelle und Festkörperbatterieanwendungen für Elektrofahrzeuge, Speicher für erneuerbare Energie und Geräte der Unterhaltungselektronik. LNMO liefert die gleiche Energie und Leistung wie NMC und ist kostengünstiger, weil es manganreich, kobaltfrei und nickelarm ist und kein Übermaß an Lithium benötigt. LNMO arbeitet außerdem mit einer um 25 Prozent höheren Spannung als handelsübliche Hochnickelkathoden, was eine geringere Anzahl von Zellen, eine verbesserte Produktivität, Effizienz, Wärmemanagement und Leistung ermöglicht.

    Nano One hat ehrgeizige Pläne, ein wichtiger Akteur bei der batteriegestützten Transformation der Mobilität und der Speicherung erneuerbarer Energien zu sein, und wir tun dies, indem wir die Herstellung von Kathodenmaterialien weltweit verändern, sagte Dan Blondal, CEO von Nano One. Unser LNMO ist einzigartig, differenziert und gut positioniert, um das jüngste Interesse der Automobilindustrie an manganhaltigen Batterien zu befriedigen, und unser beschichtetes nanokristallines NMC zielt auf die Nachfrage nach erhöhter Haltbarkeit bei Batterieanwendungen mit langer Reichweite. Mangan spielt in beiden chemischen Systemen eine entscheidende Rolle, und wir sind mit Euro Manganese bei der Entwicklung von kostengünstigen Hochleistungs-Kathodenmaterialien mit einer differenzierten und ökologisch nachhaltigen Lieferkette auf einer Linie.

    Marco Romero, CEO von Euro Manganese, ergänzte: Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Nano One bei der Entwicklung von Möglichkeiten zur Verwendung unserer Manganprodukte in einem bahnbrechenden Verfahren zur Herstellung aktiver Kathodenmaterialien, und das zu einer Zeit, in der die Nachfrage nach hochreinen Manganprodukten rapide steigt. Euro Manganese ist auf dem besten Weg, ein führender Anbieter von nachhaltig produzierten Manganprodukten in Batteriequalität zu werden. Wir freuen uns auf den Tag, an dem unser Mangan und die Kathodenmaterialien von Nano One ein integraler Bestandteil der weltweiten Batterielieferkette sind und dazu beitragen, die Elektrifizierung im Bereich Mobilität voranzutreiben.

    Über Nano One

    Nano One Materials (Nano One) ist ein Unternehmen für saubere Technologien mit einem patentieren CO2-armen Verfahren zur Herstellung von kostengünstigen, leistungsstarken Lithium-Ionen-Batteriekathodenmaterialien. Diese Technologie ist anwendbar für Elektrofahrzeuge, Energiespeicher, Verbrauchselektronik und Batterien der neuen Generation zur Unterstützung der weltweiten Bemühungen um eine kohlenstofffreie Zukunft.

    Nano Ones One Pot-Verfahren, seine beschichteten Nanokristall-Materialien und seine Metal direct to Cathode Active Material-(M2CAM)-Technologien adressieren grundlegende Leistungsanforderungen und Beschränkungen in der Lieferkette bei gleichzeitiger Reduzierung der Kosten und der Klimabilanz.

    Nano One hat Finanzmittel aus verschiedenen Regierungsprogrammen erhalten. Das derzeitige Projekt Scaling of Advanced Battery Materials wird von Sustainable Development Technology Canada (SDTC) und dem Innovative Clean Energy (ICE) Fund der Provinz British Columbia gefördert. Weitere Informationen finden Sie unter www.nanoone.ca.

    Über Euro Manganese

    Euro Manganese ist ein auf die Herstellung von Batteriematerialien spezialisiertes Unternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf der Entwicklung des Manganprojekts Chvaletice liegt, an dem das Unternehmen 100 Prozent hält. Das vorgeschlagene Projekt sieht die Wiederaufbereitung eines bedeutenden Manganvorkommens vor, das sich im Abraum einer stillgelegten Mine befindet, die strategisch günstig in der Tschechischen Republik gelegen ist. Das Ziel des Unternehmens ist es, ein führender, wettbewerbsfähiger und umweltfreundlicher Primärproduzent von ultrahochreinen Manganprodukten im Herzen Europas zu werden, der die Lithium-Ionen-Batterieindustrie sowie andere Hochtechnologieanwendungen beliefert. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.mn25.ca.

    Firmenkontakt:

    Nano One:
    Paul Guedes
    info@nanoone.ca
    (604) 420-2041

    Nano One Medienanfragen:

    Chelsea Lauber
    Antenna Group for Nano One
    nanoone@antennagroup.com
    (646) 854-8721

    E-mail: info@nanoone.ca
    Website: www.nanoone.ca

    Nano One® Materials Corp. Adresse:
    101B – 8575 Government St
    Burnaby, British Columbia, Canada, V3N 4V1

    Euro Manganese Kontakt:

    Marco A. Romero
    President & CEO
    +1 (604)-681-1010 ext. 101

    Fausto Taddei
    Vice President, Corporate Development
    & Corporate Secretary +1 (604)-681-1010 ext. 105

    Euro Manganese Medienanfragen:

    Ron Shewchuk
    Director of Communications
    +1 604-781-2199

    E-mail: info@mn25.ca
    Website: www.mn25.ca

    Euro Manganese Inc. Adresse:
    #709 -700 West Pender St.
    Vancouver, British Columbia, Canada, V6C 1G8

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte hierin enthaltene Informationen können zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze darstellen. Alle Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zu den zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung gehören unter anderem Aussagen in Bezug auf: die Absicht und Durchführung der Pläne von Nano One und Euro Manganese (zusammen die „Unternehmen“), die von der Kommerzialisierung der Technologie und der Patente von Nano One abhängen, sowie Aussagen in Bezug auf die weitere Entwicklung des von Euro Manganese vorgeschlagenen Manganprojekts in Chvaletice; die Fähigkeit von Euro Manganese, bestimmte hochreine Manganprodukte herzustellen, wie von Nano One erforderlich; die erwartete Nachfrage nach hochreinem Mangan; und Aussagen in Bezug auf die Fähigkeit der Unternehmen zur gemeinsamen Entwicklung von Anwendungen für hochreines Mangan in Kathodenmaterialien. Im Allgemeinen können zukunftsgerichtete Informationen durch die Verwendung von Begriffen wie „glauben“, „erwarten“, „vorhersehen“, „planen“, „beabsichtigen“, „fortsetzen“, „schätzen“, „können“, „werden“, „sollten“, „fortlaufend“, „anstreben“, „Ziel“, „potenziell“ oder Abwandlungen solcher Wörter und Sätze oder durch Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten „werden“, identifiziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den aktuellen Meinungen und Einschätzungen des Managements der Unternehmen zu dem Zeitpunkt, an dem solche Aussagen gemacht werden, und sind keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Ereignisse und können dies auch nicht sein. Obwohl die Geschäftsleitung der Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen abweichen, können andere Faktoren dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von denen abweichen können, die in solchen Aussagen erwartet werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten zahlreiche bekannte und unbekannte Risiken, Annahmen und Ungewissheiten sowie andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften der Unternehmen erheblich von denjenigen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Risiken, Annahmen und Ungewissheiten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: die Fähigkeit der Unternehmen, ihre festgelegten Ziele zu erreichen, eine geringere Nachfrage nach den potenziellen Produkten der Unternehmen, die Verfügbarkeit von Materialien, Risiken im Zusammenhang mit Auslandsgeschäften und andere Risikofaktoren, die in der MD&A von Nano One und in seinem Jahresbericht vom 15. März 2021, beide für das am 31. Dezember 2020 endende Jahr, und im Jahresbericht von Euro Manganese vom 16. Dezember 2020 für das am 30. September 2020 endende Jahr, sowie in den jüngsten Wertpapiereinreichungen der Unternehmen, die unter www.sedar.com verfügbar sind, genannt werden. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Die Unternehmen übernehmen keine Verpflichtung zur Aktualisierung von zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen, die hierin durch Erwähnung enthalten sind, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich. Anleger sollten sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

    Weder die Toronto Stock Exchange oder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) oder die ASX übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Nano One Materials Corp.
    Tammy Gillis
    P.O. Box 11604 Suite 620 – 650 West Georgia St
    V6B 4N9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : tammy.gillis@nanoone.ca

    Pressekontakt:

    Nano One Materials Corp.
    Tammy Gillis
    P.O. Box 11604 Suite 620 – 650 West Georgia St
    V6B 4N9 Vancouver, BC

    email : tammy.gillis@nanoone.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Nano One und Euro Manganese entwickeln gemeinsam Anwendungen für hochreines Mangan in Kathodenmaterialien für Lithium-Ionen-Batterien

    auf Presseverteiler publiziert am 4. Oktober 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 2 x angesehen

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Domain Adressen die Sie kaufen können - jetzt informieren.
    Web-Adressen die wir aus unserem Bestand verkaufen. Dazu zählen u.a.:

    • informieren vergleichen sparen (www.informieren-vergleichen-sparen.de)
    • informieren vergleichen (www.informieren-vergleichen.de)
    • informieren sparen (www.informieren-sparen.de)
    • informieren vergleichen kaufen (www.informieren-vergleichen-kaufen.net)
    • informieren buchen sparen (www.informieren-buchen-sparen.de)
    • informieren vergleichen buchen reisen (www.informieren-vergleichen-buchen-reisen.de)
    • buchen Sie online (www.buchen-sie-online.de)
    Einfach mal reinschauen. Welche Web-Adresse ist für Sie interessant?