• Vancouver (Kanada), den 9. September 2021 – Nano One® Materials Corp. (TSX: NANO, OTC-NASDAQ International Designation: NNOMF, Frankfurt: LBMB) (Nano One oder das Unternehmen) ist ein im Bereich Saubere Energie tätiges Unternehmen mit patentierten Verfahren zur kostengünstigen, umweltverträglichen Produktion hochleistungsfähiger Kathodenmaterialen, die in Lithium-Ionen-Batterien verwendet werden.

    Nano One freut sich, das Erreichen vom zweiten Meilenstein des Projektes Scaling Advanced Battery Materials bekannt geben zu können, das gemeinsam von Sustainable Development Technology Canada (SDTC) und dem Innovative Clean Energy (ICE) Fund der Provinz British Columbia finanziert wird. Folglich wurde die Vorfinanzierung für den Meilenstein 3 des Projektes in Höhe von insgesamt 1.652.859 CAD an Nano One freigegeben. 1.095.057 CAD dieser Summe kommen von SDTC und die restlichen 557.802 CAD aus dem ICE Fonds.

    Im Rahmen von Meilenstein 2 hat Nano One seinen Prozess für Lithium-Eisen-Phosphat-(LFP) und Nickel-Mangan-Kobalt-(NMC)-Kathodenmaterialien gestärkt, sagte CEO Dan Blondal. Die Fähigkeiten und Kapazitäten von Nano One haben sich in diesem Meilenstein auch durch die Hinzunahme von Personal und Ausrüstung sowie die Verdreifachung unserer Labor-, Pilot- und Büroeinrichtungen deutlich erhöht. Nano One konzentriert sich nun auf den Meilenstein 3, der die wirtschaftliche Modellierung und eine vergrößerte Demonstration von LFP und NMC umfasst.

    Die SDTC-Finanzierung des Projektes Scaling Advanced Battery Materials wurde in der Pressemitteilung von Nano One vom 31. Mai 2019 bekannt gegeben. Wie in der Pressemitteilung von Nano One vom 6. Mai 2020 angekündigt, wurde der ICE Fonds der Provinz British Columbia zu einem gemeinsamen Förderer dieses Projektes. Alle Mittel sind nicht verwässernd und nicht rückzahlbar. Beim Projekt ist eine Reihe von Konsortien und strategischen Partnern involviert. Es umfasst eine Gesamtfinanzierung in Höhe von 8,2 Mio. CAD über vier (4) Meilensteine.

    Mithilfe des B.C. Innovative Clean Energy Funds unterstützen wir Innovationen aus British Columbia, die zum Wachstum unseres weltweit führenden Cleantech-Sektors beitragen und gute Arbeitsplätze schaffen werden. Das Projekt von Nano One wird dazu beitragen, unseren lokalen Elektrofahrzeugsektor auszubauen und unseren Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft zu unterstützen, sagte Bruce Ralston, Minister of Energy, Mines and Low Carbon Innovation.

    Über Sustainable Development Technology Canada (SDTC)

    SDTC ist ein Vorzeigeprogramm. Unsere Finanzierung kanadischer Unternehmer schafft Arbeitsplätze, Wachstum und langfristigen Wohlstand für Kanada. SDTC ist eine schlanke Organisation mit großer Wirkung. Seit seiner Gründung hat SDTC fast 1,4 Milliarden CAD in mehr als 450 Unternehmen investiert und somit nahezu 17.000 Arbeitsplätze geschaffen. Unsere Unternehmen haben die Treibhausgasemissionen um geschätzte 22,4 Megatonnen pro Jahr reduziert.

    Die Bemühungen von SDTC konzentrieren sich auf kleine und mittelständische Unternehmen, zumal wir erkannt haben, dass wir hier den größten Beitrag leisten können. Unsere Finanzierungen geben Unternehmen den entscheidenden Schub, um ihre Projekte in den schwierigen Phasen der vorkommerziellen Entwicklung und Demonstration voranzutreiben. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sdtc.ca.

    Über den Innovative Clean Energy (ICE) Fund der Provinz British Columbia

    Der ICE Fund ist ein Sonderkonto, das durch eine Abgabe auf bestimmte Energieverkäufe finanziert wird, um die Prioritäten der Provinz in den Bereichen Energie, Wirtschaft, Umwelt und Treibhausgase zu unterstützen und den sauberen Energiesektor von British Columbia voranzubringen.

    Seit 2008 hat der ICE Fund rund 110 Millionen CAD für die Unterstützung von vorkommerziellen Projekten im Bereich der sauberen Energietechnologie, von mit sauberer Energie angetriebenen Fahrzeugen, von Forschung und Entwicklung sowie von Energieeffizienz-Programmen bereitgestellt. Am 13. März 2017 kündigte die Provinz eine gemeinsame Partnerschaft mit Sustainable Development Technology Canada an, um die Entwicklung von vorkommerziellen Projekten und Technologien für saubere Energie zu unterstützen.

    Über Nano One Materials

    Nano One Materials (Nano One) ist ein Unternehmen für saubere Technologien mit einem patentieren CO2-armen Verfahren zur Herstellung von kostengünstigen, leistungsstarken Lithium-Ionen-Batteriekathodenmaterialien. Diese Technologie ist anwendbar für Elektrofahrzeuge, Energiespeicher, Verbrauchselektronik und Batterien der neuen Generation zur Unterstützung der weltweiten Bemühungen um eine kohlenstofffreie Zukunft.

    Nano Ones One Pot-Verfahren, seine beschichteten Nanokristall-Materialien und seine Metal to Cathode Active Material-(M2CAM)-Technologien adressieren grundlegende Leistungsanforderungen und Beschränkungen in der Lieferkette bei gleichzeitiger Reduzierung der Kosten und der Klimabilanz.

    Nano One hat Finanzmittel aus verschiedenen Regierungsprogrammen erhalten. Das derzeitige Projekt Scaling of Advanced Battery Materials wird von Sustainable Development Technology Canada (SDTC) und dem Innovative Clean Energy (ICE) Fund der Provinz British Columbia gefördert. Weitere Informationen finden Sie unter www.nanoone.ca.

    Firmenkontakt:

    Nano One:
    Paul Guedes
    info@nanoone.ca
    (604) 420-2041

    Medienkontakt:

    Chelsea Lauber
    Antenna Group für Nano One
    nanoone@antennagroup.com
    (646) 854-8721

    Bestimmte hierin enthaltene Informationen können zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze darstellen. Alle Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zu den zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung gehören unter anderem Aussagen in Bezug auf die Ergebnisse jeglicher Meilensteine, die innerhalb des gemeinsam von SDTC und dem British Columbia ICE-Fonds finanzierten Scaling Advanced Battery Materials-Projekts erzielt werden; die Umsetzung der Pläne von Nano One, die von solchen Zuschüssen und Bewilligungen abhängen; und die Kommerzialisierung der Technologie und Patente von Nano One. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen an der Verwendung von Begriffen wie glauben, erwarten, vorhersagen, planen, beabsichtigen, fortsetzen, schätzen, können, werden, sollten, laufend, ermöglichen, Ziel, potenziell oder Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen oder an Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten werden, erkennbar. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den aktuellen Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen, und stellen keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Ereignisse dar. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften von Nano One wesentlich von denjenigen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: die laufenden und möglichen zukünftigen Kooperationen mit SDTC, dem British Columbia ICE Fund sowie anderen Konsortialpartnern und die Fähigkeit, die verbleibenden Meilensteine zu erreichen, um die restlichen Gelder zu erhalten, die Fähigkeit von Nano One, seine erklärten Ziele zu erreichen, die Kommerzialisierung der Technologie und der Patente von Nano One; sowie andere Risikofaktoren, wie sie im Lagebericht (MD&A) von Nano One und dem Jahresinformationsblatt vom 15. März 2021, beide für das am 31. Dezember 2020 endende Jahr, sowie in den jüngsten Wertpapiereinreichungen der Unternehmen, die unter www.sedar.com verfügbar sind. Obwohl die Geschäftsleitung von Nano One versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen enthaltenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen bzw. zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind. Nano One ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, auf die hier verwiesen wird, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich. Anleger sollten sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Nano One Materials Corp.
    Tammy Gillis
    P.O. Box 11604 Suite 620 – 650 West Georgia St
    V6B 4N9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : tammy.gillis@nanoone.ca

    Pressekontakt:

    Nano One Materials Corp.
    Tammy Gillis
    P.O. Box 11604 Suite 620 – 650 West Georgia St
    V6B 4N9 Vancouver, BC

    email : tammy.gillis@nanoone.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Nano One erreicht zweiten Meilenstein des Projektes „Scaling Advanced Battery Materials“ und erhält nicht rückzahlbare Förderung in Höhe von 1,65 Millionen CAD

    auf Presseverteiler publiziert am 9. September 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 1 x angesehen

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Domain Adressen die Sie kaufen können - jetzt informieren.
    Web-Adressen die wir aus unserem Bestand verkaufen. Dazu zählen u.a.:

    • informieren vergleichen sparen (www.informieren-vergleichen-sparen.de)
    • informieren vergleichen (www.informieren-vergleichen.de)
    • informieren sparen (www.informieren-sparen.de)
    • informieren vergleichen kaufen (www.informieren-vergleichen-kaufen.net)
    • informieren buchen sparen (www.informieren-buchen-sparen.de)
    • informieren vergleichen buchen reisen (www.informieren-vergleichen-buchen-reisen.de)
    • buchen Sie online (www.buchen-sie-online.de)
    Einfach mal reinschauen. Welche Web-Adresse ist für Sie interessant?