• Toronto, Ontario, 10. Februar 2021 – Mindset Pharma Inc. (CSE:MSET) (FSE:9DF) (Mindset oder das Unternehmen), ein auf die Entwicklung von Psilocybin-inspirierten Medikamenten und verwandten Technologien der nächsten Generation fokussiertes Unternehmen, freut sich bekannt zu geben, dass mehrere seiner proprietären, neuartigen und vielfältigen psychedelischen Verbindungen in In-vivo Proof-of-Concept-Studien (PoC) gegenüber Psilocybin eine deutliche überlegene Potenz und Wirksamkeit zeigen. Diese PoC-Ergebnisse der Tiermodelle stellen einen bedeutenden Fortschritt in der Entwicklung des neuen psychedelischen Arzneimittelprogramms von Mindset dar.

    Neues Arzneimittelprogramm von Mindset

    Mindset hat unter Einsatz modernster strukturbasierter Wirkstoffdesignstrategien zur Entwicklung neuartiger und patentierbarer, optimierter psychedelischer Wirkstoffkandidaten für den pharmazeutischen Einsatz, eine Reihe von verschiedenen zum Patent angemeldeten präklinischen Psilocybin-inspirierten Wirkstoffkandidaten entwickelt. Die neuen Arzneimittel von Mindset sind grob in drei Familien unterteilt.

    Die erste Familie kann weiter in Prodrugs und deuterierte Analoga von Psilocybin unterteilt werden. Erstere haben eine schnelle Verstoffwechselung zu Psilocin mit nachgewiesener Wirksamkeit sowohl in vitro als auch in vivo gezeigt. Die deuterierten Analoga zeigten Psilocin-ähnliche Wirkungen in Rezeptorbindungs- und Funktionstests und In-vivo-Daten weisen auf eine ähnliche Wirksamkeit wie Psilocybin mit oraler Bioverfügbarkeit und Penetration des zentralen Nervensystems hin. Damit wird diese erste Familie von Verbindungen als potenzielle Kandidaten für die schnelle Arzneimittelentwicklung für generisches patentierbares Psilocybin positioniert.

    Die zweite Familie, die aus eingeschränkten Seitenketten-Analoga von Psilocybin besteht, zeigt basierend auf In-vitro- und In-vivo-Daten eine höhere Potenz und Wirksamkeit im Vergleich zu Psilocin und Psilocybin. Bestimmte Verbindungen zeigen auch orale Bioverfügbarkeit und dringen in das Gehirn ein, mit einer laut pharmakokinetischer In-vivo-Evidenz kürzeren Dauer als Psilocybin. Dieses Profil positioniert diese zweite Familie von Verbindungen als die nächste Generation klinischer Kandidaten, um psychedelisch unterstützte Psychotherapie-Anwendungen und -Protokolle zu unterstützen.

    Die dritte und letzte Familie zeigt weiterhin einzigartige und vielversprechende In-vitro-Profile. Insbesondere zeigen bestimmte Verbindungen aus der dritten Familie ein ähnliches Bindungsprofil wie der menschliche 5HT2A-Rezeptor, vergleichbar mit dem von Psilocin, jedoch mit geringerer Wirkgröße und einer viel längeren Wirkdauer, basierend auf Daten zur Stabilität des menschlichen Lebermikrosoms. Dieses Profil positioniert die dritte Familie von Verbindungen auf einzigartige Weise für potenzielle Mikrodosierungsanwendungen, einschließlich spezieller Populationen und Indikationen wie pädiatrischer ADHS und Alzheimer-Krankheit.

    Die Ergebnisse dieser PoC-Studien deuten darauf hin, dass Mindset über mehrere vielversprechende Psilocybin-inspirierte Medikamentenkandidaten mit differenzierten pharmakologischen Eigenschaften verfügt. Die Konsistenz zwischen seinen In-vitro- und In-vivo-Studien bestätigen sowohl die umfangreichen In-vitro-Screeningprotokolle von Mindset als auch die eleganten Strategien des Mindset Wissenschaftsteams für das Arzneimitteldesign.

    James Lanthier, Chief Executive Officer von Mindset, kommentierte: Wir glauben, dass es mehrere psychedelische Verbindungen der nächsten Generation geben wird, die klinisch bei der Behandlung von psychischen Störungen eingesetzt werden und dass unterschiedliche Behandlungsprotokolle für verschiedene Indikationen unterschiedliche Arzneimitteleigenschaften erfordern. Ziel des neuen Arzneimittelforschungsprogramms des Unternehmens war es, ein umfangreiches Portfolio an psychedelischen Wirkstoffkandidaten zu identifizieren und zu qualifizieren, die Variationen in Beginn, Dauer, Potenz, Sicherheit und Rezeptorselektivität aufweisen. Die bisherigen präklinischen Ergebnisse von Mindset zeigen signifikante Fortschritte in dieser Richtung, da mehrere vielversprechende psychedelische Arzneimittelkandidaten verschiedene pharmakologische Eigenschaften aufweisen.

    Auf der Grundlage weiterer präklinischer Tests erwartet das Unternehmen in Kürze die Auswahl mehrerer wichtiger Verbindungen, um in der zweiten Jahreshälfte 2021 IND-ermöglichende Studien zu planen.

    NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:

    James Lanthier
    Chief Executive Officer
    jlanthier@mindsetpharma.com

    Jason Atkinson
    VP, Corporate Development
    jatkinson@mindsetpharma.com

    Über Mindset Pharma Inc.

    Mindset Pharma ist ein Unternehmen zur Arzneimittelforschung und -entwicklung, das sich auf die Entwicklung optimierter und patentierbarer Psychedelika der nächsten Generation zur Behandlung neurologischer und psychiatrischer Störungen mit ungedeckten Bedürfnissen konzentriert. Mindset wurde gegründet, um pharmazeutische Assets der nächsten Generation zu entwickeln, die das bahnbrechende therapeutische Potenzial psychedelischer Medikamente nutzen. Mindset entwickelt mehrere neuartige Familien von psychedelischen Wirkstoffen der nächsten Generation sowie ein innovatives Verfahren zur chemischen Synthese von Psilocybin zusammen mit seinen eigenen proprietären Verbindungen. www.mindsetpharma.com

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemeldung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen sind häufig durch Wörter wie planen, erwarten, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, annehmen, schätzen, können, werden, würden, potenziell, geplant bzw. andere ähnliche Begriffe oder durch Aussagen gekennzeichnet, wonach bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Bei diesen Aussagen handelt es sich lediglich um Vorhersagen. Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt, an dem diese Informationen bereitgestellt werden, und sind einer Vielzahl von Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die von zukunftsgerichteten Informationen prognostiziert werden. Eine Beschreibung der Risiken und Unsicherheiten, die das Unternehmens sowie seine Geschäftstätigkeit und Angelegenheiten betreffen, können die Leser dem Lagebericht (Managements Discussion and Analysis) des Unternehmens entnehmen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, sollten sich die Umstände bzw. die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Der Leser wird ausdrücklich darauf hingewiesen, sich nicht bedenkenlos auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen.

    DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE HABEN DIESE PRESSEMELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNEHMEN KEINE VERANTWORTUNG FÜR IHRE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Mindset Pharma Inc.
    Jason Atkinson
    401 – 217 Queen Street West
    M5V 0R2 Toronto, ON
    Kanada

    email : jatkinson@minsetpharma.com

    Pressekontakt:

    Mindset Pharma Inc.
    Jason Atkinson
    401 – 217 Queen Street West
    M5V 0R2 Toronto, ON

    email : jatkinson@minsetpharma.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Mindset verkündet Meilenstein im neuen Arzneimittelprogramm mit erfolgreichen Proof-of-Concept-Tierstudien seiner zum Patent angemeldete Psilocybin-inspirierten Medikamentenkandidaten

    auf Presseverteiler publiziert am 10. Februar 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 3 x angesehen

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Domain Adressen die Sie kaufen können - jetzt informieren.
    Web-Adressen die wir aus unserem Bestand verkaufen. Dazu zählen u.a.:

    • informieren vergleichen sparen (www.informieren-vergleichen-sparen.de)
    • informieren vergleichen (www.informieren-vergleichen.de)
    • informieren sparen (www.informieren-sparen.de)
    • informieren vergleichen kaufen (www.informieren-vergleichen-kaufen.net)
    • informieren buchen sparen (www.informieren-buchen-sparen.de)
    • informieren vergleichen buchen reisen (www.informieren-vergleichen-buchen-reisen.de)
    • buchen Sie online (www.buchen-sie-online.de)
    Einfach mal reinschauen. Welche Web-Adresse ist für Sie interessant?