• Vom 18. bis 21. November 2019 öffnet der internationale Branchentreffpunkt für neue Produkte, Anwendungen und Entwicklungen in Medizin und Healthcare, die Medica, in Düsseldorf ihre Tore.

    BildUnter den erwarteten über 5.200 Ausstellern in 17 Messehallen sind erneut zwei Hongkonger Gemeinschaftsstände mit insgesamt 27 Unternehmen aus der Metropole vertreten. Der Organisator der Stände in den Hallen 7A und 6 ist das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC).

    Von der Diagnostik bis zur Rehabilitation
    16 Hongkonger Firmen stellen in Halle 7A in den Bereichen B25 und C25 aus. Ihr Sortiment umfasst Equipment und Instrumente für Anästhesie, Rehabilitation, Orthopädie, Endoskopie und Laparoskopie sowie Bedarfs- und Verbrauchsartikel wie Physiotherapie Pads, Wärmepflaster und Einmalhandschuhe. Mit dabei ist in diesem Jahr das Hongkonger Startup Marvoto Technology (Hong Kong) Limited mit seiner Fötus-Kamera der Marke Marvoto. Mit dem sehr handlichen Ultraschallgerät können zuhause 3D-Aufnahmen des ungeborenen Kindes gemacht werden, die dann auf dem Smartphone zur Verfügung stehen.

    In der Halle 6 präsentieren sich 11 Hongkonger Unternehmen auf einem Gemeinschaftsstand in den Bereichen A60 und B57. Ihre Sortimente richten sich überwiegend an Praxen und Kliniken. Die Palette reicht von Instrumenten für die minimalinvasive Chirurgie über Infusionspumpen und Monitoring-Systeme bis hin zum Akupunktur-Equipment. Unter anderem präsentiert Cellomics International Limited seine diagnostischen Tests für ein frühes Screening und das Disease-Management in der Onkologie. Dabei nutzt das Unternehmen urheberrechtlich geschützte Mikrofluidik und die Nukleinsäure-Detektion-Technologie. Wieder mit dabei ist Sanwa BioTech Limited mit einem transportablen IVD (In-vitro-Diagnostik)-Gerät. Die Lab-On-Chip Plattform ist darauf ausgelegt, aus nur einem Tropfen Blut Diagnosen in 15 Minuten zu erhalten.

    Besucher, die an Messebesuchen und Kontakten zur Medizinbranche in Asien interessiert sind, können sich zudem an zwei Info-Countern des HKTDC beraten lassen. Diese befinden sich in Halle 7A, Stand B25-A, und in Halle 6, Stand A60-A.

    Exporte Hongkong
    Die Hongkonger Exporte von Medizin- und Healtcare-Produkten stiegen 2018 um 5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Deutlich gewachsen sind die Exporte in die EU (+17 %), darunter speziell Deutschland (+20 %), in die ASEAN Region (+20 %) und nach Russland (+47 %). Größter Exportmarkt blieb weiterhin das chinesische Festland mit einem Anteil von 34,5 Prozent und einem Wachstum von 6 Prozent gegenüber 2017. Im zweitgrößten Absatzmarkt USA (15,6 % Anteil) sank dagegen die Nachfrage (-26 %). Bei den Produkten hatten elektrische Diagnosegeräte den höchsten Anteil (29,3 % und 21 % plus gegenüber Vorjahr), gefolgt von medizinischen Instrumenten und Apparaten (25,6 % Anteil und 18 % plus). Auf dem dritten Rang lagen medizinische und chirurgische Bedarfsartikel mit einem Anteil von 13,5 Prozent. Hier war die Nachfrage gegenüber 2017 rückläufig.

    Potential im asiatischen Markt
    Vom 4. bis 6. Mai 2020 findet in Hongkong die 11. Ausgabe der HKTDC Hong Kong International Medical Devices and Supplies Fair im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) statt. Die Messe stellt neueste Entwicklungen in Medizin und Healtcare in Asien sowie das Potential des dortigen Marktes vor. Networking-Events und Business Matching Angebote erleichtern das Knüpfen neuer Geschäftskontakte.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Hong Kong Trade Development Council
    Frau Christiane Koesling
    Kreuzerhohl 5-7
    60439 Frankfurt
    Deutschland

    fon ..: +49-69-95 77 20
    web ..: http://www.hktdc.com
    email : Christiane.Koesling@hktdc.org

    Das 1966 gegründete Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) ist eine halbstaatliche Non-Profit-Organisation zur Förderung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen Hongkongs und verfügt über ein weltweites Netz von über 40 Niederlassungen. In Frankfurt ist das HKTDC seit über 40 Jahren ansässig, seit 2008 mit dem Regionalbüro für Europa.

    Pressekontakt:

    Hong Kong Trade Development Council
    Frau Christiane Koesling
    Kreuzerhohl 5-7
    60439 Frankfurt

    fon ..: +49-69-95 77 20
    web ..: http://www.hktdc.com
    email : Christiane.Koesling@hktdc.org


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Hongkonger Unternehmen mit vielfältigem Sortiment auf der Medica

    auf Presseverteiler publiziert am 14. November 2019 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 2 x angesehen

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Domain Adressen die Sie kaufen können - jetzt informieren.
    Web-Adressen die wir aus unserem Bestand verkaufen. Dazu zählen u.a.:

    • informieren vergleichen sparen (www.informieren-vergleichen-sparen.de)
    • informieren vergleichen (www.informieren-vergleichen.de)
    • informieren sparen (www.informieren-sparen.de)
    • informieren vergleichen kaufen (www.informieren-vergleichen-kaufen.net)
    • informieren buchen sparen (www.informieren-buchen-sparen.de)
    • informieren vergleichen buchen reisen (www.informieren-vergleichen-buchen-reisen.de)
    • buchen Sie online (www.buchen-sie-online.de)
    Einfach mal reinschauen. Welche Web-Adresse ist für Sie interessant?