• – Programm zur Entnahme von Großproben bei Kasiya, mit dem 100 Tonnen Erz gewonnen werden sollen, um über 1.000 kg Naturgraphit für Testarbeiten an Lithium-Ionen-Batterieanoden und die Produktqualifizierung zu gewinnen
    – Das hochskalierte Graphit-Qualifizierungsprogramm wird die bevorstehenden Projektstudien mit unserem strategischen Partner Rio Tinto unterstützen
    – Sovereign und Rio Tinto haben vereinbart, bei der Qualifizierung von Graphit aus Kasiya zusammenzuarbeiten, wobei der Schwerpunkt auf der Belieferung des Marktes für Lithium-Ionen-Batterieanoden mit sphärisch gereinigtem Graphit (SPG) liegt.
    – Frühere Tests haben bestätigt, dass der Graphit von Kasiya eine nahezu perfekte Kristallinität und hohe Reinheit aufweist – beides entscheidende Eigenschaften für die Eignung als Ausgangsmaterial für Lithium-Ionen-Batterien
    – Die jüngste Vormachbarkeitsstudie (PFS) hat bestätigt, dass Kasiya mit 244 Tsd. t pro Jahr einer der größten Naturgraphitproduzenten der Welt sein könnte, mit den weltweit niedrigsten Cash-Betriebskosten von 404 USD/t und dem geringsten CO2-Fußabdruck
    – Als eines der größten bekannten Vorkommen von Naturgraphit weltweit in der Nähe bestehender Infrastruktur, die es mit den globalen Märkten verbindet, ist Kasiya geeignet, eine strategische Quelle für eine langfristige, sichere Versorgung außerhalb Chinas zu werden.
    – Dieses Graphit-Qualifizierungsprogramm kommt zeitgleich mit den Nachrichten über Chinas Exportbeschränkungen für Naturgraphit, einen wichtigen Rohstoff für die USA, die EU, Japan und Australien

    Sovereign Metals Limited (ASX:SVM; AIM:SVML) (das Unternehmen oder Sovereign) freut sich bekannt zu geben, dass ein Großprobenprogramm zur Gewinnung von über 100 Tonnen Erz aus der Mine Kasiya im Gange ist. Das Großprobenprogramm ist Teil des Graphit-Großprobenprogramms des Unternehmens, das der Qualifizierung, nachgelagerten Testarbeiten und der Produktentwicklung dient. Ein wichtiger Bestandteil der Verkaufsvereinbarungen für Graphit ist die Qualifizierung der Kunden, wobei der aus diesem Programm gewonnene Graphit nicht nur für nachgelagerte Testarbeiten, sondern auch für potenzielle Endverbraucher verwendet werden soll.

    Das hochskalierte Graphitprogramm des Unternehmens kommt zu einem Zeitpunkt, an dem China die Ausfuhr von Naturgraphit aus Gründen der nationalen Sicherheit einschränkt. Kasiya ist eines der weltweit größten Vorkommen von Naturgraphit außerhalb Chinas und hat das Potenzial, eine wichtige Quelle für die strategische Versorgung der USA, Großbritanniens, der EU, Japans und Südkoreas zu werden. Laut den Branchenexperten von Benchmark Mineral Intelligence produziert China derzeit 61 % des gesamten Flockengraphits, der für die Herstellung von Lithium-Ionen-Batterieanoden verwendet wird, und macht 93 % der gesamten Graphit-Anodenproduktion weltweit aus.

    ANFRAGEN:

    Frank Eagar (Südafrika/Malawi)
    Managing Director
    +61(8) 9322 6322

    Sam Cordin (Perth)
    +61(8) 9322 6322

    Sapan Ghai (London)
    +44 207 478 3900

    Die vor kurzem veröffentlichte PFS bestätigte Kasiya als ein potenzielles wichtiges Projekt für kritische Rohstoffe mit einem extrem niedrigen CO2-Fußabdruck, das langfristig erhebliche Mengen an natürlichem Rutil (dem hochwertigsten und reinsten natürlichen Titanrohstoff) und Graphit (einem wichtigen Bestandteil von Batterien für Elektrofahrzeuge) liefert und gleichzeitig erhebliche wirtschaftliche Erträge erwirtschaftet. Sowohl Titan als auch Naturgraphit sind für mehrere Volkswirtschaften der Welt von entscheidender Bedeutung und spielen eine wichtige Rolle bei Lösungen zur Dekarbonisierung, die erforderlich sind, um die Netto-Null-Ziele und andere von politischen Entscheidungsträgern gesetzte Ziele zu erreichen.

    Großprobenprogramm

    Im Rahmen des mechanisierten Bohrprogramms werden mit einem speziell angefertigten Spiral-Schneckenbohrer mit einem Durchmesser von 300 mm über 100 Tonnen Material aus den geplanten zukünftigen Gruben von Kasiya entnommen, wobei die Probenahme bis zu einer Tiefe von maximal 20 m erfolgt (Abbildung 1).

    Das Probenahmeprogramm ist Teil des Programms des Unternehmens für die Graphitqualifizierung, nachgelagerte Testarbeiten und Produktentwicklung und soll jeweils über 1.000 kg Flockengraphit- und natürliche Rutilprodukte liefern.

    Die Großprobe wird im Labor des Unternehmens in Lilongwe (Malawi) verarbeitet. Dies geschieht mit den neu installierten 30-Zoll-Einzel- und Doppeldeck-Schwingseparatoren von Kwatani zur Größensortierung und Entschlackung (Abbildung 2). Die Sandfraktion wird dann über den neuen Holman Wilfley 2000-Nassschütteltisch verarbeitet, um ein Graphit-Vorkonzentrat und ein separates Schwermineral-Konzentrat (HMC) mit Rutil zu gewinnen (Abbildung 3). Das Graphit-Vorkonzentrat wird voraussichtlich einen Gehalt von 4-5 % Ct aufweisen, während das HMC etwa 30 % Rutil enthalten wird.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72479/Sovereign_110223_DEPRcom.001.png

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72479/Sovereign_110223_DEPRcom.002.png

    Abbildung 1. Mechanisiertes Bohrgerät mit speziell angefertigtem Spiral-Schneckenbohrer mit 300 mm Durchmesser
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72479/Sovereign_110223_DEPRcom.003.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72479/Sovereign_110223_DEPRcom.004.jpeg

    Abbildung 2. Installation der neuen 30-Zoll-Eindecker- und Doppeldecker-Schwingseparatoren von Kwatani zur Größensortierung und Entschlackung von Schüttgutproben im Labor und der metallurgischen Anlage des Unternehmens in Malawi
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72479/Sovereign_110223_DEPRcom.005.png

    Abbildung 3: Holman-Wilfley-Schütteltisch der Serie 2000, der im Labor von Sovereign in Lilongwe (Malawi) installiert wird.

    Die endgültige Verarbeitung wird dann in kommerziellen metallurgischen Labors in Kanada und Australien abgeschlossen. Das Graphit-Vorkonzentrat wird herkömmlichen Flotations- und Polierverfahren unterzogen, um ein Produkt mit einem Ct-Gehalt von mehr als 96 % für Lithium-Ionen-Batterieanoden zu erhalten. Das HMC durchläuft Schwerkraft-Spiralreinigungsstufen, gefolgt von elektrostatischen und magnetischen Trennstufen, um ein natürliches Rutilprodukt mit einem TiO2-Gehalt von über 95 % zu erzeugen.

    Geplante nachgelagerte Testarbeiten

    Die 1.000 kg des produzierten Flockengraphitprodukts werden für nachgelagerte Testarbeiten und eine erste Produktqualifizierung verwendet, die auf den Batterieanodensektor abzielt. Die bereits früher gemeldeten ersten Eignungstests mit dem Graphit von Kasiya haben gezeigt, dass er sich hervorragend für die Verwendung in Lithium-Ionen-Batterien eignet, wobei eine sehr hohe Reinheit und eine sehr hohe Kristallinität die wichtigsten Merkmale sind.

    Die nachgelagerten Testarbeiten und die Qualifizierung der 1.000 kg produzierten Flockengraphitprodukte werden die folgenden Schritte umfassen, die in anerkannten internationalen Labors der Batteriebranche durchgeführt werden;

    – Reinigung mittels eines optimierten HF-freien Reagenzschemas auf >99,95 % Ct
    – Mikronisierung
    – Sphäronisierung
    – Kohlenstoffbeschichtung
    – Herstellung von Anoden
    – Elektrochemische Analyse

    Rohflockengraphitprodukte sowie das endgültige CSPG (beschichtetes sphäronisiertes Graphitprodukt) werden potenziellen Abnehmern zur Bewertung und Vorqualifizierung zur Verfügung gestellt. Aufgrund der langjährigen Erfahrungen von Sovereign im Bereich Graphit hat das Unternehmen ein umfassendes Verständnis des Produktmarktes aufgebaut und Beziehungen zu etablierten Abnehmern und Kunden entwickelt.

    Ein wichtiger Bestandteil der Graphit-Verkaufsvereinbarungen ist die Qualifizierung durch die Kunden, und dies ist ein Hauptgrund für die Einleitung des Graphit-Großprobenprogramms und den Ausbau der Anlagen im Land, um kontinuierlich Großproben produzieren zu können. Der im Rahmen dieses Programms produzierte Graphit wird an potenzielle Endverbraucher weitergegeben und stellt für Sovereign einen wichtigen nächsten Schritt zur Qualifizierung des Graphitprodukts von Kasiya dar.

    Die vor kurzem von Sovereign durchgeführten ersten Graphit-Eignungstests, die von einem unabhängigen deutschen Spezialisten für Industrierohstoffe durchgeführt wurden, zeigten eine hervorragende Qualität und eine ausgezeichnete Eignung für die Verwendung in Lithium-Ionen-Batterien. Es sind weitere nachgelagerte Testarbeiten geplant, bei denen das Graphitkonzentrat aus diesem aktuellen Großprobenprogramm verwendet wird.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72479/Sovereign_110223_DEPRcom.006.png

    Abbildungen 4 & 5: SEM-Mikroskopische Aufnahme des Graphit-Flotationskonzentrats von Kasiya aus früheren Testarbeiten

    Entwicklungen in der Industrie

    Am 20. Oktober 2023 berichtete Reuters, dass China ab dem 1. Dezember 2023 Ausfuhrgenehmigungen für einige Graphitprodukte, einschließlich Naturgraphit und Naturgraphitprodukte, die für die EV-Produktion wichtig sind, verlangen wird. China ist der weltweit größte Graphitproduzent und -exporteur und veredelt außerdem mehr als 90 % des weltweit vorhandenen Graphits zu dem Material, das in praktisch allen Anoden für Elektrofahrzeuge verwendet wird.

    Das chinesische Handelsministerium erklärte, dass der Schritt in Bezug auf Graphit förderlich für die Gewährleistung der Sicherheit und Stabilität der globalen Liefer- und Industriekette sei und zum besseren Schutz der nationalen Sicherheit und Interessen beitrage.

    Erklärung der sachkundigen Person

    Die Informationen in dieser Meldung, die sich auf Produktionsziele, Erzreserven, Verarbeitung, Infrastruktur und Kapitalbetriebskosten, Metallurgie (Rutil und Graphit) beziehen, sind einer Meldung vom 28. September 2023 mit dem Titel Kasiya Pre-Feasibility Study Results entnommen, die unter www.sovereignmetals.com.au eingesehen werden kann. Sovereign bestätigt, dass: a) ihm keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, die die in der ursprünglichen Meldung enthaltenen Informationen wesentlich beeinflussen; b) alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter, die dem Produktionsziel zugrunde liegen, sowie die damit zusammenhängenden prognostizierten Finanzinformationen, die aus dem in der ursprünglichen Meldung enthaltenen Produktionsziel abgeleitet wurden, weiterhin gelten und sich nicht wesentlich geändert haben; und c) die Form und der Kontext, in dem die relevanten Ergebnisse der sachkundigen Personen in dieser Präsentation präsentiert werden, gegenüber der Meldung nicht wesentlich geändert wurden.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die durch Wörter wie erwartet, antizipiert, glaubt, projiziert, plant und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf den Erwartungen und Überzeugungen von Sovereign in Bezug auf zukünftige Ereignisse. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen zwangsläufig Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle von Sovereign liegen und die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von solchen Aussagen abweichen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als richtig erweisen. Sovereign übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen nachträglich zu aktualisieren oder zu revidieren, um den Umständen oder Ereignissen nach dem Datum dieser Pressemitteilung Rechnung zu tragen.

    Diese Mitteilung wurde vom Managing Director und CEO des Unternehmens, Frank Eagar, genehmigt und zur Veröffentlichung freigegeben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca , www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sovereign Metals Limited
    Ian Middlemas
    Level 9 BGC Centre, 28 The Esplanade
    6000 PERTH
    Australien

    email : info@sovereignmetals.com.au

    Pressekontakt:

    Sovereign Metals Limited
    Ian Middlemas
    Level 9 BGC Centre, 28 The Esplanade
    6000 PERTH

    email : info@sovereignmetals.com.au


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Graphitprogramm für Lithium-Ionen-Batterien bei Kasiya deutlich ausgeweitet

    auf Presseverteiler publiziert am 2. November 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 15 x angesehen

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Domain Adressen die Sie kaufen können - jetzt informieren.
    Web-Adressen die wir aus unserem Bestand verkaufen. Dazu zählen u.a.:

    • informieren vergleichen sparen (www.informieren-vergleichen-sparen.de)
    • informieren vergleichen (www.informieren-vergleichen.de)
    • informieren sparen (www.informieren-sparen.de)
    • informieren vergleichen kaufen (www.informieren-vergleichen-kaufen.net)
    • informieren buchen sparen (www.informieren-buchen-sparen.de)
    • informieren vergleichen buchen reisen (www.informieren-vergleichen-buchen-reisen.de)
    • buchen Sie online (www.buchen-sie-online.de)
    Einfach mal reinschauen. Welche Web-Adresse ist für Sie interessant?