• Seit Gründung stellt Gorillas seine MitarbeiterInnen klar in den Mittelpunkt.

    BildDie Gorillas Technologies GmbH verstärkt sein Führungsteam mit Deena Fox und ernennt die erfahrene Expertin für Personalwesen zur Global Chief People Officer. Sie verantwortet damit die Unternehmenskultur und die globale Personalstrategie für Gorillas. Fox verstärkt Gorillas mit ihrer Erfahrung aus schnell wachsenden Unternehmen aus den Bereichen Technologie, Einzelhandel, Gesundheitswesen und E-Commerce. Mit ihrer Ernennung professionalisiert Gorillas seinen MitarbeiterInnen-Fokus und verstärkt sein Führungsteam mit einer international erfahrenen Managerin.

    Seit Gründung stellt Gorillas seine MitarbeiterInnen klar in den Mittelpunkt. Das große Team aus Ridern, Warehouse und Betriebspersonal sowie Management- und Support-MitarbeiterInnen bildet das Herzstück des schnell wachsenden Unternehmens. Gorillas ist in nur einem Jahr zu einer Größe von 10.000 MitarbeiterInnen herangewachsen. Nun entwickelt das Unternehmen seine Personalstrategie weiter und schafft damit die Grundlage für zukünftiges Wachstum.

    Fox hat als ehemalige Personalleiterin von Amazon, Hugo Boss, Jet.com und Oscar Health zu erfolgreichen Wachstumsgeschichten einiger der bekanntesten Marken der Welt beigetragen. Sie blickt auf weitreichende Erfahrungen im Bereich Human Resources zurück und kennt die Herausforderungen und Chancen von Unternehmen in unterschiedlichen Wachstumsphasen. In der Vergangenheit hat sie dabei unter anderem das Personalmanagement eines Start-ups in der Gründungsphase aufgebaut und geleitet, Börsengänge begleitet und etablierte Konzerne beim weiteren Wachstum unterstützt. Bei Gorillas setzt Fox ihre umfassende Erfahrung ein, um eine diverse und integrative Unternehmenskultur zu fördern und damit nachhaltiges Wachstum zu unterstützen.

    „Als ich zum ersten Mal von Gorillas hörte, war ich begeistert von dem starken vertikalen Wachstum, den globalen Ambitionen und der Umsetzungsstärke des Unternehmens. Ich wollte sofort dabei sein, um gemeinsam mit dem Team die Erfolgsgeschichte von Gorillas fortzuschreiben“, sagt Fox. „Das Ziel von CEO Kagan Sümer, dem schnellen Wachstum von Gorillas mit einem klaren Schwerpunkt auf Personalwesen und der Entwicklung seiner MitarbeiterInnen zu begegnen, hat mich besonders überzeugt. Gorillas zieht intelligente, sympathische und ehrgeizige Mitarbeiter aus der ganzen Welt an. Und jetzt, ein Jahr nach der Gründung des Unternehmens, ist es für uns an der Zeit, uns noch stärker auf die Weiterentwicklung und Talentförderung unserer Belegschaft zu konzentrieren.“

    Als Chief People Officer ist Deena Fox Teil der Geschäftsführung und berichtet direkt an Gründer und CEO Kagan Sümer.

    „Gorillas besteht aus einem vielfältigen Team mit authentischen Persönlichkeiten, die jeden Tag mutige Entscheidungen treffen, um eine gemeinsame Mission zu erfüllen. Durch die schnelle Expansion von Gorillas haben wir in den Märkten, in denen wir tätig sind, für Wachstum im Handel und neue Arbeitsplätze gesorgt. Aber von allen Investitionen, die wir bereits getätigt haben oder in Zukunft tätigen werden, ist keine wichtiger als die Investition in unsere MitarbeiterInnen. Ich habe großes Vertrauen in Deenas Fähigkeit, unsere globale Personalstrategie weiterzuentwickeln und umzusetzen, die unsere Belegschaft weiterbringt und uns gleichzeitig gut für die vielen noch vor uns liegenden Wachstumsschritte aufstellt“, sagt Sümer.

    Weitere Informationen unter https://gorillas.io

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Gorillas Technologies GmbH
    Frau Presse Team
    Rheinsberger Straße 76/77
    10115 Berlin
    Deutschland

    fon ..: –
    web ..: https://gorillas.io
    email : press@gorillasapp.com

    Gorillas, gegründet von CEO Kagan Sümer, entwickelt eine Infrastruktur für die schnellste Last-Mile-Lieferung von lebenswichtigen menschlichen Bedürfnissen. Das On-Demand-Delivery-Startup benötigt nur zehn Minuten, um die gewünschten Waren vom Warenkorb eines Nutzers zum gewünschten Ort zu bringen. Nutzer der App profitieren vom Zugang zu mehr als 2.000 lebenswichtigen Artikeln zu Einzelhandelspreisen für eine Liefergebühr von nur 1,80 Euro. Indem Gorillas das Einkaufs- und Lieferkettenkonzept von traditionell langsamen und unflexiblen Einzelhandelsunternehmen aufbricht, prägt es ein neues Konsumentenverhalten im Lebensmittelbereich (Need-Order-Get). In seiner jüngsten Finanzierungsrunde, angeführt durch den Altinvestor Coatue Management, hat Gorillas 290 Millionen Euro in seiner Serie-B-Runde eingeworben. Damit ist Gorillas – nur wenige Monate nach Abschluss der Serie-A-Runde über 44 Millionen Euro – Europas Startup, das am schnellsten Einhorn-Status erreicht hat. Weitere Investoren sind DST Global, Tencent, Greenoaks und Fifth Wall (Atlantic Food Labs ist ebenfalls beteiligt). Im Gegensatz zu etablierten Gig-Economy-Modellen beschäftigt Gorillas die mehr als 10.000 FahrerInnen direkt – und sorgt damit für einen echten Wandel in seiner Community. In etwas mehr als zwölf Monaten expandierte Gorillas in mehr als 40 Städte, darunter Paris, Madrid, Mailand, Amsterdam, Brüssel, Kopenhagen, London, New York, Berlin und München, und baute über 100 Mikro-Fulfillment-Center auf. Derzeit ist die App in Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, den Niederlanden, Belgien, Dänemark und Großbritannien sowie den USA verfügbar.

    Pressekontakt:

    Gorillas Technologies GmbH
    Frau Presse Team
    Rheinsberger Straße 76/77
    10115 Berlin

    fon ..: –
    web ..: https://gorillas.io
    email : press@gorillasapp.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Gorillas erweitert Führungsteam und ernennt Deena Fox zur Global Chief People Officer

    auf Presseverteiler publiziert am 4. August 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 1 x angesehen

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Domain Adressen die Sie kaufen können - jetzt informieren.
    Web-Adressen die wir aus unserem Bestand verkaufen. Dazu zählen u.a.:

    • informieren vergleichen sparen (www.informieren-vergleichen-sparen.de)
    • informieren vergleichen (www.informieren-vergleichen.de)
    • informieren sparen (www.informieren-sparen.de)
    • informieren vergleichen kaufen (www.informieren-vergleichen-kaufen.net)
    • informieren buchen sparen (www.informieren-buchen-sparen.de)
    • informieren vergleichen buchen reisen (www.informieren-vergleichen-buchen-reisen.de)
    • buchen Sie online (www.buchen-sie-online.de)
    Einfach mal reinschauen. Welche Web-Adresse ist für Sie interessant?