• (Vancouver, Kanada, 7. Oktober 2020, Lomiko Metals Inc. (Lomiko) (TSX-V: LMR, OTC: LMRMF, FWB: DH8C) konzentriert sich auf die Exploration und Erschließung von Graphit für die neue grüne Wirtschaft. Lomiko hat die Maßnahmen der Regierung in Kanada und den USA beobachtet, die darauf abzielen, die Abhängigkeit vom chinesischen Angebot an Graphit, Lithium und anderen Materialien für Batterien in elektrischen Fahrzeugen zu reduzieren. Kanada und die USA haben eng zusammengearbeitet und Lieferverträge zwischen den beiden Ländern bestätigt.

    President Donald Trump hat vor Kurzem eine Executive Order mit dem Titel Executive Order on Addressing the Threat to the Domestic Supply Chain from Reliance on Critical Minerals from Foreign Adversaries (Executive Order zur Bekämpfung der Bedrohung der inländischen Versorgungskette durch die Abhängigkeit von kritischen Mineralien von ausländischen Gegnern) unterzeichnet, die sich darauf konzentriert, in Nordamerika ein Angebot an Batteriematerialien zu schaffen.

    Ausschnitt aus der Executive Order:

    „… Die Vereinigten Staaten sind bei Graphit, aus dem fortschrittliche Batterien für Mobiltelefone, Laptops, Hybrid- und Elektroautos hergestellt werden, zu 100 Prozent auf Importe angewiesen. China produziert über 60 Prozent des weltweiten Graphits und fast die gesamte Weltproduktion von hochreinem Graphit, der für wiederaufladbare Batterien benötigt wird.“

    i. Die Vereinigten Staaten entwickeln sichere Lieferketten für kritische Mineralien, die nicht von den Ressourcen oder der Verarbeitung durch ausländische Gegner abhängig sind;

    ii. die Vereinigten Staaten schaffen, expandieren und stärken wirtschaftlich rentable kritische Mineralien und Mineralverarbeitungsmöglichkeiten; und

    iii. die Vereinigten Staaten entwickeln weltweit konkurrenzfähige, substanzielle und robuste inländische Lieferketten für den Abbau und die Verarbeitung kritischer Mineralien.

    Im September haben die Kongressabgeordneten Lance Gooden (R-TX) und Vicente Gonzalez (D-TX) einen Gesetzesentwurf eingebracht, der bei kritischen Metallen die Abhängigkeit der USA von China verringern möchte. Der Gesetzesentwurf, der als Reclaiming American Rare Earths (RARE) Act betitelt wird, möchte Steueranreize für die inländische Produktion seltener Erdmetalle schaffen.

    Die Stellungnahme der Kongressabgeordneten schlägt Alarm, was die Produktion kritischer Metalle anbelangt: Die Vereinigten Staaten hängen stärker denn je vom Import der Ressourcen ab, die unsere Wirtschaft antreiben, unseren Ausbau modernster Technologie ermöglichen und unsere nationale Sicherheit gewährleisten, veröffentlichte Goodens Büro. Fünfunddreißig Prozent dieser seltenen Erdmetalle werden vom Innenministerium als kritisch angesehen und vierzehn davon erhalten wir ausschließlich von ausländischen Lieferanten. China ist ein führender Lieferant von zweiundzwanzig dieser fünfunddreißig Metalle. Der RARE Act ist speziell dafür konzipiert, dies zu ändern.

    Anfang dieses Jahres führte Senator Ted Cruz ein ähnliches Gesetz mit dem Titel Onshoring Rare Earths Act of 2020 oder ORE Act ein. Am 18. Dezember 2019 verkündete Kanada außerdem, dass es sich der multilateralen, von den USA angeführten Energy Resource Governance Initiative (ERGI) angeschlossen hat. ERGI möchte sichere und verlässliche Lieferketten für kritische Minerale unterstützen, indem Möglichkeiten identifiziert werden, um Lieferketten zu diversifizieren und Handel- und Industrieverbindungen zu ermöglichen.

    Kanada, insbesondere Quebec, ist perfekt situiert, um die USA mit vielen der kritischen Mineralien zu beliefern, die sich die USA aufgrund einer umfassenden Auswahl von Mineralprojekten sichern möchten. Außerdem starke politische und wirtschaftliche Beziehungen, ein stabiles politisches, wirtschaftliches und regulatorisches Umfeld und ein stabiler Metall- und Bergbausektor. Von den 35 von den USA als kritisch identifizierten Metallen bzw. Mineralen kann Kanada 13 als Hauptlieferant an die USA liefern, darunter Graphit, Lithium und Mangan. Hinsichtlich Niobium, Wolfram und Magnesium kann Kanada zweitgrößter Lieferant sein. Außerdem beliefert Kanada rund ein Viertel des US-amerikanischen Uranbedarfs.

    Es gibt erste Anzeichen, dass die Graphitliegenschaft La Loutre qualitativ hochwertig und hochgradig und somit erschließungswert ist, sagte A. Paul Gill, CEO. Die einzige, in Betrieb befindliche Graphitmine in Nordamerika, die Imerys Graphite & Carbon am Lac-des-Îles, liegt 30 Meilen nordwestlich von La Loutre und ist seit 30 Jahren in Betrieb. Es wurden nachgewiesene Reserven von 5,2 Mio. Tonnen mit einem Gehalt von 7,42 % Cg im Juli 1988 vor Produktionsstart berichtet. (Quelle: Potentiel de la minéralisation en graphite au Québec, NGolo Togola, MERN, page 31, Conférence Québec Mines, 24. November 2016).

    Es wird erwartet, dass der Bedarf nach abgebautem, natürlichem Graphitmaterial exponentiell steigen wird, weil mehr verwendet wird für die Produktion von sphärischem Graphit für Graphit im Anodenanteil von Lithiumbatterien für E-Fahrzeuge. Die kurzfristigen Ziele des Unternehmens sind:

    1) Abschluss des 100-prozentigen Erwerbs der Liegenschaft, die zurzeit zu 80% im Besitz von Lomiko Metals ist.

    2) Abschluss der metallurgischen und Graphitcharakterisierung zur Bestätigung des Lithium-Ionen-Materials in Anodenqualität.

    3) Abschluss eines technischen Berichts, um zu bestätigen, dass das Ausmaß der Mineralisierung der nahegelegenen Mine Imerys, die einem internationalen Bergbaukonglomerat gehört, entspricht bzw. diese übertrifft.

    Ein „technischer Bericht“ ist ein Bericht, der in Einklang mit dem 43-101F1-Standard für technische Berichte erstellt wurde und in zusammengefasster Form alle wichtigen wissenschaftlichen und technischen Informationen über die jeweiligen Konzessionsgebiete am Tag der Erstellung des technischen Berichts enthält;

    4) Vollständige Vorläufige wirtschaftliche Bewertung (Preliminary Economic Assessment, PEA)

    Eine PEA ist eine Studie, außer einer Vormachbarkeitsstudie oder einer Machbarkeitsstudie, die eine wirtschaftliche Analyse der potenziellen Rentabilität von Mineralressourcen enthält.

    Weitere Informationen über Lomiko Metals und Promethieus erhalten Sie auf der Website unter www.lomiko.com und www.promethieus.com oder von A. Paul Gill telefonisch unter 604-729-5312 oder per E-Mail unter info@lomiko.com.

    Im Namen des Boards

    A. Paul Gill
    Director, Chief Executive Officer

    Wir halten uns an die Safe Harbor-Bestimmungen.

    Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernimmt die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Lomiko Metals Inc.
    A. Paul Gill
    # 4 3 9 – 7 1 8 4 1 2 0 t h S t r e e t
    V 3 W 0 M S u r r e y , B . C .
    Kanada

    email : apaulgill@lomiko.com

    Pressekontakt:

    Lomiko Metals Inc.
    A. Paul Gill
    # 4 3 9 – 7 1 8 4 1 2 0 t h S t r e e t
    V 3 W 0 M S u r r e y , B . C .

    email : apaulgill@lomiko.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Executive Oder von Trump zu kritischen Metallen, welche die Abhängigkeit von China bei importiertem Graphit reduzieren soll, kommt für Lomiko zum perfekten Zeitpunkt

    auf Presseverteiler publiziert am 7. Oktober 2020 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 2 x angesehen

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Domain Adressen die Sie kaufen können - jetzt informieren.
    Web-Adressen die wir aus unserem Bestand verkaufen. Dazu zählen u.a.:

    • informieren vergleichen sparen (www.informieren-vergleichen-sparen.de)
    • informieren vergleichen (www.informieren-vergleichen.de)
    • informieren sparen (www.informieren-sparen.de)
    • informieren vergleichen kaufen (www.informieren-vergleichen-kaufen.net)
    • informieren buchen sparen (www.informieren-buchen-sparen.de)
    • informieren vergleichen buchen reisen (www.informieren-vergleichen-buchen-reisen.de)
    • buchen Sie online (www.buchen-sie-online.de)
    Einfach mal reinschauen. Welche Web-Adresse ist für Sie interessant?