• Schnell und unkompliziert eine individuelle Waage bauen.

    BildEine Waage selbst bauen
    Es gibt für alle möglichen Anwendungen Waagen und Wägesysteme, aber manchmal ist die Anforderung so speziell, dass eine Serienfertigung nicht lohnend ist. Eine Sonderanfertigung kann beauftragt werden und wir konstruieren und fertigen diese selbstverständlich gern. Allerdings müssen hierbei Kosten und Nutzen gegeneinander abgewogen werden. Vielfach lohnt die Sonderanfertigung trotzdem, da die einzusparenden Kosten über die Betriebsdauer der Waage hinweg die Anschaffungskosten deutlich übersteigen.

    Soll es aber günstig sein und die eigene Produktion oder das handwerkliche Geschick sind vorhanden, kann ein Waagenbausatz die richtige Wahl sein. Eine Waage einfach selbst bauen ist mit unseren Produkten kostengünstig umzusetzen. Die verschiedenen Waagenbausätze aus unserem Sortiment enthalten alles was benötigt wird. Wägezellen in verschiedenen Lastbereichen und Bauweisen, eine Klemm- und Trimmbox, Lastfüße für eine gute Lasteinleitung und Anschlusskabel. Mit der optionalen Auswerteelektronik ist die Waage dann komplett und kann in die kundenspezifische Konstruktion eingebaut werden.

    Hierbei spielt es keine Rolle welche Wägebereiche abgedeckt werden sollen. Anwendungen mit sehr kleinen Lastbereichen können entweder mit Single Point Wägezellen oder mit dem Waagenbausatz WB 300 realisiert werden. Auch der Bausatz mit unseren Biegestäben ist eine interessante Variante. Große Lasten können mit dem Waagenbausatz WB 6000 verwogen werden.

    Während Single Point Wägezellen meist aus Aluminium (Stahl und Edelstahl finden sich aber auch in unserem Produktprogramm) hergestellt werden, erhalten Sie die Waagenbausätze WB in Stahl oder als WBN in Edelstahl. Damit können auch Anwendungen in der Lebensmittelindustrie umgesetzt werden. Ein Einsatz im Außenbereich ist dank der Schutzart IP 67 bis IP69K ebenfalls möglich.

    Kabel sind nicht immer gewünscht und können bei einigen Anwendungen störend sein. Daher bieten wir unsere Waagenbausätze auf Wunsch auch mit einer digitalen Klemm- und Trimmbox an. Die Wägezellenkabel bleiben und werden in die Trimmbox geführt. Diese kann, ebenso wie die Wägezellen im Rahmen der Waage verbaut werden. Die Kabel der Wägezellen können auch geschützt im Rahmen der Waage untergebracht werden. Mit dem optionalen Funkmodul kann nun eine bis zu 200 m Funkstrecke dargestellt werden, die das Signal an eine Auswerteelektronik weitergibt.

    Ganz gleich für welchen Bausatz Sie sich entscheiden, wir sind auch bei der Umsetzung Ihres Vorhabens für Sie da. Neben der Wägetechnik erhalten Sie eine aussagekräftige Betriebsanleitung mit Montagebeispielen. Sollten trotzdem noch Fragen offen bleiben wenden Sie sich einfach an unseren kostenfreien Support. Hier wird Ihnen unkompliziert telefonisch oder per E-Mail weitergeholfen.

    Die Verfügbarkeit ist ebenfalls relevant für eine Kaufentscheidung. Wir halten ständig große Mengen an Wägezellen aller Typen an unserem Lager für unsere Kunden bereit. Die Übergabe der Ware erfolgt am Bestelltag (Bestelleingang bis 16:00 Uhr) und die Auslieferung erfolgt in der Regel am Folgetag. Wenn es einmal eilig ist rufen Sie uns einfach an. Wir finden dann eine Lösung damit Sie schnellstens über die Produkte verfügen können.

    Unsere Waagenbausätze finden bereits Verwendung in vielen Bereichen. Sie werden in Bienenstockwaagen, industriellen Anwendungen und im Agrarbereich eingesetzt. Während die Bienenstockwaagen vorwiegend mit Single Point Wägezellen betrieben werden, setzt die Industrie auf Scherstabwägezellen aus unserem Waagenbausatz WB. Dieser findet auch Verwendung im Agrarbereich. Kleinere Fütterungssysteme werden gern mit dem WB 3000 ausgestattet. Hier wird die Zuverlässigkeit und robuste Bauart der Scherstabwägezellen sehr geschätzt.

    Ein häufiges Problem insbesondere bei schweren Wägezellen ist das Abscheren des Kabels. Häufig passiert dies bereits auf dem Versandweg, wenn die Verpackung nicht ausreichend schützt. Die Kabel scheren meist sehr dicht am Zellenkörper ab und sind dann nicht mehr reparabel, bzw. lohnt die Reparatur nicht. Unsere Scherstabwägezellen sind mit einem Abscherschutz versehen. Der Bereich an dem das Kabel aus der Wägezelle austritt und die ersten Zentimeter danach sind durch eine flexible Stahlummantelung vor Abscheren geschützt.

    Welche Auflösungen lassen sich realisieren?
    Dies hängt stark von der Konstruktion ab. Bei der Verwendung von Single Point Wägezellen bewegt sich die Auflösung, abhängig von Konstruktion und Nennlast, im Bereich von bis zu unter einem Gramm. Beim Waagenbausatz WB mit einem Wägebereich von 1.500 kg wird eine Auflösung von bis zu 100 g erreicht. Dieser wurde auch mit einer Auflösung von 10 g kalibriert und die Messwerte waren auch reproduzierbar. Neben den Wägezellen war hierfür aber auch die Konstruktion der Waage und nicht zuletzt die Auswertung maßgebend.

    Letztlich ist das Zusammenspiel von Wägezellen, Konstruktion und Auswertung entscheidend für die Auflösung.

    Wir liefern unsere Waagenbausätze kalibriert aus. Dabei wird das System von uns aufgebaut und mit der beauftragten Auswertung verbunden. Die Kalibriervorrichtung ermöglicht Belastungen der Waage mit bis zu 6.000 kg. Bei der Kalibrierung gehen wir entsprechend der DIN 4501 vor. Diese ist auch Grundlage zur Prüfung von geeichten Waagen und gibt eine Prüffolge vor. Auf Wunsch stellen wir über die durchgeführte Kalibrierung auch einen Werkskalibrierschein aus.

    Wenn erforderlich kann das in Ihre Konstruktion eingesetzte Wägesystem als komplette Waage auch geeicht werden. Hierzu ist eine Einzelabnahme erforderlich. Die Wägezellen und die Auswertung müssen über eine Bauartzulassung verfügen. Wir unterstützen Sie mit den erforderlichen Unterlagen und bei der Vorbereitung zur Eichung. Kontaktieren Sie uns hierfür bitte im Voraus.

    Mit den Waagenbausätzen von OMEGA Waagen GmbH erhalten Sie die Grundlage für ein präzises Messmittel entsprechend Ihrer Anwendung zum günstigen Preis. Bestellen Sie unkompliziert online oder kontaktieren Sie uns und wir ermitteln mit Ihnen die richtigen Komponenten für Ihr Vorhaben.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    OMEGA Waagen GmbH
    Herr Mario Schmidtke
    Schnatgang 3
    49377 Vechta
    Deutschland

    fon ..: 04447-969463-1
    web ..: https://omega-waagen.de
    email : mario.schmidtke@omega-waagen.de

    Waage selber bauen

    Pressekontakt:

    OMEGA Waagen GmbH
    Herr Mario Schmidtke
    Schnatgang 3
    49377 Vechta

    fon ..: 04447-969463-1
    web ..: https://omega-waagen.de
    email : mario.schmidtke@omega-waagen.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Eine Waage selbst bauen

    auf Presseverteiler publiziert am 29. Januar 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 2 x angesehen

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Domain Adressen die Sie kaufen können - jetzt informieren.
    Web-Adressen die wir aus unserem Bestand verkaufen. Dazu zählen u.a.:

    • informieren vergleichen sparen (www.informieren-vergleichen-sparen.de)
    • informieren vergleichen (www.informieren-vergleichen.de)
    • informieren sparen (www.informieren-sparen.de)
    • informieren vergleichen kaufen (www.informieren-vergleichen-kaufen.net)
    • informieren buchen sparen (www.informieren-buchen-sparen.de)
    • informieren vergleichen buchen reisen (www.informieren-vergleichen-buchen-reisen.de)
    • buchen Sie online (www.buchen-sie-online.de)
    Einfach mal reinschauen. Welche Web-Adresse ist für Sie interessant?