• SUNNYVALE, Kalifornien und ABU DHABI, Vereinigte Arabische Emirate / ACCESSWIRE / 18. April 2024 / Seyond, ein weltweit führender Anbieter von bildbasierter LiDAR-Technologie, freut sich, seine Teilnahme und tiefe Integration in die kommende A2RL, eine autonome Rennveranstaltung, bekannt zu geben, in der Geschwindigkeit, Präzision und Spitzentechnologie auf der Rennstrecke aufeinandertreffen. Die A2RL-Meisterschaft, die von ASPIRE, dem Geschäftsentwicklungs- und Programmmanagementzweig des Advanced Technology Research Council (ATRC) von Abu Dhabi, organisiert wird, dient als globale Plattform für die Weiterentwicklung der autonomen Fahrzeugtechnologie und bringt die klügsten Köpfe zusammen, um die Grenzen des Möglichen in der KI-gesteuerten Mobilität zu erweitern und autonome Rennen noch aufregender zu machen als Live-Rennen.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/74286/Seyond_180424_DEPRCOM.001.jpeg

    Foto: A2RL

    In diesem Jahr stehen die fortschrittlichen Fähigkeiten unseres Vorzeige-Produkts, des LiDAR-Sensors Falcon K, der in alle teilnehmenden Fahrzeuge integriert wurde, im Rampenlicht. Der Falcon K wurde entwickelt, um Ultra-Langstrecken-Erkennungsfähigkeiten mit einer Auflösung in Bildqualität zu liefern. Er definiert nicht nur neue Standards in der Welt des autonomen Rennsports, sondern eröffnet auch neue Möglichkeiten für die Navigation von Fahrzeugen bei aufregenden Geschwindigkeiten von bis zu 300 km/h.

    Die Integration der Falcon K-LiDAR-Technologie in die Rennwagen stellt einen bedeutenden Sprung im autonomen Rennsport dar, so Christian Kimmle, Managing Director von Seyond Europe GmbH. Unsere Technologie gewährleistet nicht nur die Geschwindigkeit, sondern auch – und vielleicht noch wichtiger – die Sicherheit der Fahrzeuge und weist uns den Weg in die Zukunft des Motorsports. Was früher nur in Science-Fiction-Filmen und -Büchern vorstellbar war, ist jetzt Realität geworden.

    Dank der unübertroffenen Reichweite und Genauigkeit des Falcon K können die Fahrzeuge ihre Umgebung genau erkennen und auf sie reagieren, sodass Hochgeschwindigkeitsmanöver mit Präzision und Sicherheit durchgeführt werden können. Dieses Maß an Zuverlässigkeit und Leistung ist im Rennsport von entscheidender Bedeutung, wo die Fehlertoleranz gering und die Folgen eines Ausfalls auch ohne menschlichen Fahrer erheblich sind.

    Die A2RL-Veranstaltung verkörpert den Geist der Innovation und des technologischen Fortschritts und zeigt die unglaublichen Fortschritte, die wir bei der Nutzung von KI machen, um die Zukunft der Mobilität zu gestalten, erklärt Stephane Timpano von A2RL. Durch Partnerschaften mit weltweit führenden Technologieunternehmen wie Seyond legen wir die Messlatte für Sicherheit und Leistung sowohl heute auf der Rennstrecke als auch morgen auf der Straße höher.

    In der Welt des autonomen Rennsports kann die Bedeutung von zuverlässigen Sensoren gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Sie sind die Augen des Fahrzeugs und scannen ständig die Umgebung, um Hindernisse zu erkennen, Konkurrenten zu verfolgen und strategische Entscheidungen zu treffen. In solchen Hochgeschwindigkeitsszenarien ist die Fähigkeit, potenzielle Zusammenstöße vorherzusehen und zu vermeiden, von größter Bedeutung. Der Falcon K-LiDAR-Sensor sorgt dafür, dass die Fahrzeuge nicht nur schnell, sondern auch intelligent und sicher sind, wodurch das Risiko von Kollisionen effektiv verringert und die Sicherheit des Rennens insgesamt erhöht wird.

    Über Seyond

    Seyond ist ein weltweit führender Anbieter von bildbasierten LiDAR-Technologien, mit denen die Bereiche Automobil, intelligenter Transport, Robotik und industrielle Automatisierung noch sicherer, intelligenter und mobiler werden sollen. Die im Silicon Valley gegründete Firma, die weltweit Forschungs- und Produktionseinrichtungen in strategisch günstiger Lage betreibt, entwickelt LiDAR-Lösungen, welche das autonome Fahren optimieren und die Entwicklung intelligenter Infrastruktureinrichtungen befeuern. Mit seinem dynamischen Portfolio – bestehend aus dem Vorzeigeprodukt, dem LiDAR-Sensor Falcon mit besonders großer Reichweite, dem LiDAR-Sensor Robin mit mittlerer bis kurzer Reichweite sowie der OmniVidi-Software-Plattform für Wahrnehmungsdienste – bestückt das Unternehmen automatisierte Lösungen bzw. ITS-Lösungen für Partnerunternehmen wie NIO, NVIDIA, Exwayz und Hexagon. Mit Hunderttausenden von LiDAR-Sensoren von Seyond, die bereits weltweit in automobilen und nicht-automobilen Anwendungen im Einsatz sind, und mit einer jährlichen Gesamtproduktionskapazität, die bis Ende 2024 voraussichtlich eine halbe Million Einheiten übersteigen wird, ebnet Seyond der Welt den Weg zu See Smarter.

    Nähere Informationen erhalten Sie unter: www.seyond.com/

    Über A2RL

    Die Abu Dhabi Autonomous Racing League (A2RL) ebnet den Weg für eine neue Motorsportart, die das Streben nach Innovationen im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) mit intensiver Action auf der Rennstrecke verbindet. Jedes Jahr kommen Ingenieure, Programmierer und Wissenschaftler zusammen, um hochmoderne KI im Fahrbereich zu entwickeln. Anschließend treten sie in einer Reihe von Herausforderungen gegeneinander an, um ihren Anteil an einem Preisgeld von mehreren Millionen Dollar zu gewinnen.

    A2RL wird von ASPIRE, der Abteilung für Geschäftsentwicklung und Programmmanagement des Advanced Technology and Research Council von Abu Dhabi, organisiert und zielt darauf ab, die weltweite Entwicklung autonomer Systeme und Technologien zu beschleunigen. Außerdem soll A2RL dazu beitragen, Abu Dhabi zu einem globalen Forschungs- und Entwicklungszentrum für autonome Fahrzeugtechnologie zu machen und gleichzeitig die nächste Generation von MINT-Talenten zu inspirieren.

    Der allererste Wettbewerb wird am 27. April 2024 auf dem weltberühmten Yas Marina Circuit in Abu Dhabi stattfinden. Weitere Informationen finden Sie unter a2rl.io/.

    Mediensprecher:

    Seyond
    Ken Bieber
    PR@seyond.com

    Seyond Europe GmbH
    Frank Schuetz
    Frank.schuetz-ext@seyond.com

    A2RL
    Naomi Panter
    Naomi@navigate.partners

    QUELLE: Seyond

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville
    USA

    email : cs@accesswire.com

    Pressekontakt:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville

    email : cs@accesswire.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Die Hochleistungs-LiDAR-Technologie von Seyond treibt die Zukunft des autonomen Rennsports voran

    auf Presseverteiler publiziert am 18. April 2024 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 26 x angesehen

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Domain Adressen die Sie kaufen können - jetzt informieren.
    Web-Adressen die wir aus unserem Bestand verkaufen. Dazu zählen u.a.:

    • informieren vergleichen sparen (www.informieren-vergleichen-sparen.de)
    • informieren vergleichen (www.informieren-vergleichen.de)
    • informieren sparen (www.informieren-sparen.de)
    • informieren vergleichen kaufen (www.informieren-vergleichen-kaufen.net)
    • informieren buchen sparen (www.informieren-buchen-sparen.de)
    • informieren vergleichen buchen reisen (www.informieren-vergleichen-buchen-reisen.de)
    • buchen Sie online (www.buchen-sie-online.de)
    Einfach mal reinschauen. Welche Web-Adresse ist für Sie interessant?