• NOORDWIJK, NIEDERLANDE/ ACCESSWIRE / 5. Juni 2024 / Viele Top-Führungskräfte versammelten sich diese Woche, um auf der 20. jährlichen Konferenz des GTDC Summit EMEA, die vom Global Technology Distribution Council veranstaltet wird, die neuesten Trends, Fortschritte und kritischen unternehmerischen Herausforderungen der ICT-Branche zu diskutieren. Die diesjährige Veranstaltung deckte eine Vielzahl zentraler Themen für Technologieanbieter und -Vertriebshändler ab und wartete mit kenntnisreichen Keynote-Rednern und angesehenen Vordenkern auf, welche die Gespräche moderierten.

    Ein zentrales Diskussionsthema waren KI und das schnelle Innovationstempo. Globale Vertriebshändler investieren weiterhin massiv in Tools, Programme und Services, um den Erfolg ihrer Lieferanten- und ICT-Partner sowie der Unternehmen und Konsumenten, die diese Unternehmen unterstützen, zu gewährleisten. Innovation bedeutet nicht viel, wenn die Systeme und Unterstützungsmechanismen zur Skalierung des Vertriebs und eine Einführung im gesamten Channel-Ökosystem nicht vorhanden sind, erklärte Frank Vitagliano, CEO des GTDC. Die Vertriebshändler haben in dieser Rolle stets abgeliefert und verbessern kontinuierlich ihre Kompetenzen, Tools und Programme, um diese neuen Technologien voranzubringen. Von den fortschrittlichsten KI-gestützten Anwendungen und Cybersicherheitsangeboten bis hin zu den neuesten Cloud-basierten Geschäftslösungen stärken und unterstützen sie die Lieferanten und Partner bei diesen Bemühungen.

    In seiner Eröffnungsrede stellte Vitagliano auch die von den Vertriebshändlern erbrachten Kernservices heraus, die in der Zukunft von entscheidender Bedeutung sein werden und nicht einfach nachgebildet werden können, unter anderem Logistik, Fakturierung und Gutschriften. Genauso kritisch für den Erfolg des Channel sind Investitionen in Cloud-Märkte und -Plattformen, die Geschäftschancen für Lösungsanbieter und ihre Lieferpartner bieten. Die Transformation von Geschäftsmodellen und Portfolios trägt viel dazu bei, dass die Wertschöpfung durch die Distributoren steigt und in den nächsten Jahren an Dynamik gewinnen dürfte, wobei sich der Channel sogar noch mehr auf deren gemeinsame Ressourcen und deren Einfallsreichtum stützen wird.

    Er stellte ferner mehrere der neuesten Ressourcen des Councils vor, unter anderem den Beyond the Marketplace Report zu den Trends im Bereich digitale Beschaffung und Kontaktpflege. Der neu veröffentlichte Vendor’s Guide to Market Data bietet Informationen zum Daten-Ökosystem und nähere Angaben zu den verschiedenen Services, die den Lieferanten zur Verfügung stehen. Beide Ressourcen können kostenlos vom GTDC Knowledge Hub heruntergeladen werden.

    Weitere bemerkenswerte Nachrichten vom Summit EMEA

    Die Entwicklung der ICT-Branche war ebenfalls ein vorherrschendes Thema der diesjährigen Veranstaltung. Die Moderatoren und Podiumsmitglieder verwiesen auf die gegenwärtige und zukünftige Situation des Vertriebs und des Channel-Ökosystems und behandelten Themen, die dazu führen könnten, dass Unternehmen die Beschaffung, den Einsatz und die Aktualisierung von Technologien auf deutlich andere Weise abwickeln. Diese Gespräche umfassten folgende Themen:

    Nachhaltigkeitsprojekt im Gange – Globale ESG-Vordenker der Lieferanten- und Vertriebscommunity trafen sich vor der Veranstaltung zu einem Gespräch rund um die neuesten Initiativen und Best Practices im Bereich Nachhaltigkeit. In diesem Gespräch lernten die Teilnehmer das neue Nachhaltigkeitsprojekt des GTDC kennen, das die Entwicklung einer weltweiten Datenbank mit Informationen zum Lebenszyklus verschiedener IT-Systeme umfasst: Von Produktion, Verpackung und Versand bis hin zu Aktivitäten hinsichtlich Ende der Lebensdauer und Recycling, Messung und Verfolgung des Energie- und Materialeinsatzes und anderen Faktoren, die den Partnern und Konsumenten helfen werden, Optionen zu bewerten und die wachsende Liste weltweiter Compliance-Anforderungen abzuarbeiten. Weitere Einzelheiten erhalten Sie demnächst vom neu ernannten Projektleiter des GTDC, Dominique Deklerck.

    Der CEO des GTDC moderierte auch eine Podiumsdiskussion mit mehreren renommierten Führungskräften des Vertriebssektors, unter anderem David Grant, CEO von Westcon International, Phillipe Jarre, President von Mindware Group, Miriam Murphy, President of Europe von TD SYNNEX, und Klaus Schlichtherle, CEO von Infinigate.

    Philip Carter von IDC teilte seine Erkenntnisse zum Aufkommen von generativer KI und deren derzeitigen und möglichen künftigen Auswirkungen auf den IT-Sektor und die allgemeine Geschäftswelt. Prognosen zufolge sind diese Technologien ein Katalysator für die weltweite Innovation und bieten nachhaltige Investitionen, die über Jahre hinweg ein Treiber für den Vertrieb in der ICT-Branche sein werden.

    Emily Mansfield vom Economist Intelligence Unit (EIU) verwies auf mehrere positive Zeichen für das globale Finanzumfeld, so etwa die erwartete Abschwächung der Inflation und der geldpolitischen Maßnahmen in EMEA. Mögliche Hindernisse, die diesem optimistischen Ausblick im Wege stehen könnten, umfassen das Unbehagen im Zusammenhang mit den bevorstehenden Wahlen und anhaltenden Konflikten.

    Die nächste globale Veranstaltung des Council ist der GTDC Summit North America, der für den 19.- 20. Februar 2025 im Mission Pacific & Seabird Resort in Oceanside, CA, angesetzt ist. Demnächst stehen nähere Informationen zur Verfügung. GTDC wird bald weitere Einzelheiten zu den Veranstaltungen im nächsten Jahr veröffentlichen.

    Über den GTDC

    Der Global Technology Distribution Council ist das Industriekonsortium, das die weltweit führenden Tech-Vertriebsunternehmen vertritt. Die GTDC-Mitglieder erwirtschaften mit dem weltweiten Verkauf von Produkten, Dienstleistungen und Lösungen über verschiedene Geschäftskanäle jährlich schätzungsweise 160 Milliarden $. Die GTDC-Konferenzen unterstützen die Entwicklung und den Ausbau strategischer Lieferkettenpartnerschaften, die kontinuierlich daran arbeiten, die sich rasch verändernden Marktbedürfnisse von Anbietern, Endkunden und Vertriebsunternehmen zu befriedigen. Zu den Mitgliedern des GTDC zählen unter anderem AB S.A., Arrow Electronics, CMS Distribution, Computer Gross Italia, D&H Distributing, ELKO, Esprinet, Exclusive Networks, Exertis, Infinigate, Ingram Micro, Intcomex, Logicom, Mindware, Siewert & Kau, SiS Technologies, Tarsus, TD SYNNEX, TIM AG und Westcon-Comstor.

    Medienkontakt

    Brian Sherman (CommCentric Solutions für GTDC)
    814-882-4432
    bsherman@commcentric.com

    QUELLE: Global Technology Distribution Council

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville
    USA

    email : cs@accesswire.com

    Pressekontakt:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville

    email : cs@accesswire.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Der GTDC Summit EMEA behandelt den Business Case für KI, Nachhaltigkeit und Märkte

    auf Presseverteiler publiziert am 5. Juni 2024 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 17 x angesehen

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Domain Adressen die Sie kaufen können - jetzt informieren.
    Web-Adressen die wir aus unserem Bestand verkaufen. Dazu zählen u.a.:

    • informieren vergleichen sparen (www.informieren-vergleichen-sparen.de)
    • informieren vergleichen (www.informieren-vergleichen.de)
    • informieren sparen (www.informieren-sparen.de)
    • informieren vergleichen kaufen (www.informieren-vergleichen-kaufen.net)
    • informieren buchen sparen (www.informieren-buchen-sparen.de)
    • informieren vergleichen buchen reisen (www.informieren-vergleichen-buchen-reisen.de)
    • buchen Sie online (www.buchen-sie-online.de)
    Einfach mal reinschauen. Welche Web-Adresse ist für Sie interessant?