• Vancouver, British Columbia – 25. Januar 2022: Blue Star Gold Corp. (TSXV: BAU) (FWB: 5WP0) (BAUFF: OTC) (Blue Star oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit Nunavut Tunngavik Inc (NTI) eine erweiterte Mineralexplorationsvereinbarung (Mineral Exploration Agreement – MEA) für Hood River unterzeichnet hat.

    Blue Star ist der Inhaber der Bergbaupacht für das Goldkonzessionsgebiet Ulu, dem Standort der hochgradigen Goldlagerstätte Flood Zone, und des höchst aussichtsreichen MEA-Konzessionsgebiets Hood River, das an die Bergbaupacht Ulu grenzt. Nach der kürzlich erfolgten Erweiterung des Projekts Roma und jetzt auch des Projekts Hood River stehen nun rund 267 Quadratkilometer an sehr aussichtsreichen und unzureichend erkundeten Mineralkonzessionsgebieten im Grünsteingürtel High Lake (HLGB) in Nunavut unter der Kontrolle des Unternehmens.

    Wichtigste Eckdaten:

    – Blue Star vergrößert die Grundfläche des Projekts Hood River um 40 % auf 112 Quadratkilometer (siehe Abbildung 1).

    – Das erweiterte Projekt Hood River umfasst nun auch die südliche Erweiterung des westlichen Schenkels der Ulu-Falte, in der die hochgradige Goldlagerstätte Flood Zone lagert, und wurde damit auch um mehrere äußerst aussichtsreiche Zielgebiete ergänzt.

    – Zu den zusätzlichen neu erworbenen Zielgebieten gehören die nahezu bohrbereite Zone Twilight, die rund 300 Meter südöstlich der Goldlagerstätte Flood Zone liegt.
    o Twilight ist eine offene, 100 Meter lange, nach Nordwesten streichende goldhaltige Kontaktzone zwischen Basalten und Sedimenten; die gemeldeten historischen Proben beinhalteten:
    § Schlitzproben mit 32,4 g/t Gold auf 0,55 Metern und 4,72 g/t Gold auf 0,43 Metern
    § Stichproben mit bis zu 15,7 g/t Gold
    § die nächstgelegenen Bohrlöcher in Streichrichtung sind 200 Meter entfernt, wobei ein Bohrloch (90VD66) in einer Mineralisierung von 6,31 g/t Gold auf 0,48 Metern endete.

    – Auf dem erweiterten Grundbesitz finden sich zahlreiche anomale historische Proben, die nur in begrenztem Umfang genauer untersucht wurden, einschließlich von Stichproben mit Gehalten von bis zu 34,6, 13,9 und 9,52 g/t Gold.

    – Der erweiterte Grundbesitz umfasst auch die Diamantenrechte über dem von der MEA abgedeckten Gebiet, das auch die bekannte diamantenhaltige Tenacity-Pipe und zahlreiche Proben mit anomalen Werten von Kimberlit-Indikatormineralen umfasst, deren Quelle unbekannt ist.

    – Die gesamte Infrastruktur in der Region, darunter die Landebahn, das Straßennetz und die Steinbrüche, ist nun durch die Projekte Hood River und Ulu abgedeckt.

    CEO Grant Ewing sagt dazu: Das erweiterte Gelände des Projekts Hood River bietet Blue Star mehrere neue Zielgebiete, die bewertet werden müssen. Einige der interessantesten neuen Gebiete liegen im Umkreis von 2 Kilometern unserer hochgradigen Goldlagerstätte Flood Zone.

    Übersicht über das Projekt Hood River

    Nach der heute bekannt gegebenen Erweiterung des Grundbesitzes umfasst das Gelände des Projekts Hood River nun 112 Quadratkilometer an äußerst aussichtsreichen Mineralclaims im HLGB. In der Zone North Fold Nose (NFN) findet sich ein mineralisierter Quarzerzgang, der 2019 und 2020 Bohrungen unterzogen wurde; die Ergebnisse der Bohrungen im Jahr 2021 stehen noch aus. Die bereits gemeldeten Abschnitte beinhalten 3,0 Meter mit 13,87 g/t Gold in 164,0 Meter Tiefe in HR20-017, 1,0 Meter mit 48,7 g/t Gold in 58,0 Meter Tiefe in HR-19-002 und 1,0 Meter mit 32,5 g/t Gold in 96,0 Meter Tiefe in HR-19-009.

    Auf dem Trend Crown-Pro im Osten, einem gefalteten Paket vulkanischer Einheiten, das der Ulu-Antiklinale ähnelt, fanden nur begrenzte Explorationsarbeiten statt. Die hochgradige Lagerstätte Flood Zone lagert in der Ulu-Antiklinale.

    Ein weiterer unzureichend erkundeter Abschnitt des vulkanischen Pakets Ulu ist die südliche Erweiterung des westlichen Schenkels der Ulu-Falte, des Standorts der Lagerstätte Flood Zone.

    Blue Star kontrolliert nun auch die Diamantenrechte für das gesamte von der MEA abgedeckte Hood River-Gebiet, einschließlich des diamantenhaltigen Kimberlits Tenacity und eines Feldes mit Proben, die Kimberlit-Indikatorminerale ergeben haben, deren Quelle aber unbekannt ist. Von Interesse ist die beachtliche Länge des abgeleiteten Tillitzuges Tenacity. Zuvor wurde angenommen, dass ein Zug dieser Größe nicht aus einer einzigen Quelle stammen kann, was zusätzliche Möglichkeiten für die Entdeckung eines neuen Kimberlitfeldes eröffnet.

    Das erweiterte Projektgebiet umfasst einige sehr interessante Prospektionsgebiete und Anomalien, die nach der Entdeckung der Lagerstätte Flood Zone in Vergessenheit geraten sind. Sie werden unsere bereits beträchtliche Pipeline an Zielen in der Region ergänzen, so Darren Lindsay, seines Zeichens Vice President Exploration.

    Explorationspläne für 2022

    Blue Star wartet auf die restlichen Analyseergebnisse des Explorationsprogramms 2021, die gemeldet werden, sobald sie vorliegen. Die eingehende inhaltliche und zeitliche Planung des Explorationsprogramms 2022 ist nun im Gange. Es wird erwartet, dass die Feldarbeiten im Rahmen des Programms im Mai beginnen werden und Bohrungen in mehreren vorrangigen Zielgebieten auf dem umfangreichen Grundbesitz des Unternehmens beinhalten werden.

    Abbildung 1: Lageplan des erweiterten Hood River-Projektgebiets.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63817/BlueStar_250122_DEPRcom.001.jpeg

    Qualifizierter Sachverständiger

    Darren Lindsay, P. Geo. und Vice President Exploration bei Blue Star, ist ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne von National Instrument 43-101 (NI 43-101) und hat die fachlichen Informationen in dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.

    Über Blue Star Gold Corp.

    Blue Star ist ein Goldunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Exploration und Erschließung im kanadischen Nunavut gerichtet ist. Das Unternehmen ist Eigentümer des Goldkonzessionsgebiets Ulu, eines in einem fortgeschrittenen Stadium befindlichen Goldprojekts, des sehr aussichtsreichen Konzessionsgebiets Hood River, das an die Bergbaukonzession Ulu grenzt, und des Projekts Roma. Der Grundbesitz von Blue Star erstreckt sich über rund 267 Quadratkilometer an sehr aussichtsreichen und unzureichend erkundeten Mineralkonzessionsgebieten im Grünsteingürtel High Lake in Nunavut. In der Lagerstätte Flood Zone (Konzessionsgebiet Ulu) findet sich eine beträchtliche hochgradige Goldressource; auf den Projekten Ulu, Hood River und Roma gibt es überdies zahlreiche hochgradige Goldvorkommen und vorrangige Zielgebiete.

    Blue Star ist an der TSX Venture Exchange unter dem Kürzel BAU, an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Kürzel 5WP0 und am OTC-Markt unter dem Kürzel BAUFF notiert. Nähere Informationen über das Unternehmen und seine Projekte erhalten Sie auf unserer Website unter www.bluestargold.ca.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Grant Ewing, P. Geo., CEO
    Telefon: +1 778-379-1433
    E-Mail: info@bluestargold.ca

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    VORSORGLICHER HINWEIS IN BEZUG AUF ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN UND INFORMATIONEN

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen sind erkennbar an Begriffen wie: antizipieren, beabsichtigen, planen, Ziel, anstreben, glauben, projizieren, schätzen, erwarten, Strategie, Zukunft, wahrscheinlich, kann, sollte, wird und ähnliche Verweise auf zukünftige Zeiträume. Beispiele für zukunftsgerichtete Aussagen sind u.a. Aussagen, die wir in Bezug auf voraussichtliche Einnahmen und Erträge, die voraussichtliche Höhe der Investitionsausgaben für das Geschäftsjahr, Erwartungen hinsichtlich der Auswirkungen von Ansprüchen, Rechtsstreitigkeiten, Umweltkosten, Eventualverbindlichkeiten und staatlichen und behördlichen Untersuchungen und Verfahren auf unsere Finanzlage sowie Schätzungen von Mineralressourcen und -reserven auf unseren Konzessionsgebieten machen.

    Zukunftsgerichtete Aussagen sind weder historische Fakten noch Zusicherungen zukünftiger Leistungen. Stattdessen beruhen sie lediglich auf unseren derzeitigen Überzeugungen, Erwartungen und Annahmen in Bezug auf die Zukunft unseres Unternehmens, zukünftige Pläne und Strategien, Prognosen, erwartete Ereignisse und Trends, die Wirtschaft und andere zukünftige Bedingungen. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf die Zukunft beziehen, unterliegen sie naturgemäß Ungewissheiten, Risiken und Änderungen der Umstände, die schwer vorherzusagen sind und von denen viele außerhalb unseres Einflussbereichs liegen. Unsere tatsächlichen Ergebnisse und unsere tatsächliche Finanzlage können wesentlich von denen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen angegeben sind. Daher sollten Sie sich nicht auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Zu den wichtigen Faktoren, die dazu führen können, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse und unsere tatsächliche Finanzlage wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen, gehören unter anderem: wirtschaftliche und finanzielle Bedingungen, einschließlich der Volatilität von Zinssätzen und Wechselkursen; Rohstoff- und Aktienpreise und der Wert von Finanzanlagen; strategische Maßnahmen, einschließlich Akquisitionen und Veräußerungen und unseres Erfolgs bei der Integration erworbener Unternehmen in unsere Betriebe; Entwicklungen und Änderungen von Gesetzen und Vorschriften, einschließlich einer stärkeren Regulierung der Bergbauindustrie durch gesetzgeberische Maßnahmen und überarbeitete Regeln und Standards, die von den Regulierungsbehörden in Nunavut angewendet werden; Preisänderungen bei Brennstoffen und anderen wichtigen Materialien und Unterbrechungen der Versorgungsketten für diese Materialien; Schließungen oder Verlangsamungen und Änderungen bei den Arbeitskosten und Arbeitsschwierigkeiten, einschließlich Arbeitsniederlegungen, die entweder unsere Betriebe oder die Fähigkeit unserer Zulieferer, uns Waren und Dienstleistungen zu liefern, beeinträchtigen; sowie Naturereignisse wie Unwetter, Brände, Überschwemmungen und Erdbeben oder von Menschen verursachte oder andere Störungen unserer Ausrüstung; und Ungenauigkeiten bei den Schätzungen der Mineralressourcen und/oder Reserven auf unseren Mineralkonzessionsgebieten.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Blue Star Gold Corp.
    Jan Urata
    400 – 1681 Chestnut Street
    V6J 4M6` Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@bluestargold.ca

    Pressekontakt:

    Blue Star Gold Corp.
    Jan Urata
    400 – 1681 Chestnut Street
    V6J 4M6` Vancouver, BC

    email : info@bluestargold.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Blue Star Gold erweitert Mineralexplorationsvereinbarung bei Hood River um mehrere hochwertige Goldzielgebiete

    auf Presseverteiler publiziert am 25. Januar 2022 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 2 x angesehen

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Domain Adressen die Sie kaufen können - jetzt informieren.
    Web-Adressen die wir aus unserem Bestand verkaufen. Dazu zählen u.a.:

    • informieren vergleichen sparen (www.informieren-vergleichen-sparen.de)
    • informieren vergleichen (www.informieren-vergleichen.de)
    • informieren sparen (www.informieren-sparen.de)
    • informieren vergleichen kaufen (www.informieren-vergleichen-kaufen.net)
    • informieren buchen sparen (www.informieren-buchen-sparen.de)
    • informieren vergleichen buchen reisen (www.informieren-vergleichen-buchen-reisen.de)
    • buchen Sie online (www.buchen-sie-online.de)
    Einfach mal reinschauen. Welche Web-Adresse ist für Sie interessant?