• Ein Ausschnitt aus der Geschichte von Neubau aus den Jahren 1938-1945.
    Zu sehen auf YouTube unter „BM 15 – Channel“.

    Vortragende:
    Monika Grußmann leitet das Bezirksmuseum Neubau seit dem Jahr Mitte 2009: Sie ist Bautechnikerin, Raumdesignerin und Künstlerin. Sie stellt das Bezirksmuseum Neubau aus dem 7. Wiener Gemeindebezirk mit den Schwerpunkten des kleinsten aller Bezirksmuseen vor und gibt Einblicke in die aktuelle Ausstellung „Homo Neubau“. An der ehrenamtlichen Museumsarbeit liebt sie vor allem die vielen Gestaltungsmöglichkeiten und ihr Team.

    „Bezirksmuseen stellen sich vor“ nennt sich die spannende Vortragsschiene des Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus aus Wien. Einmal pro Jahr laden wir Kolleg*innen der anderen Bezirksmuseen zu uns ein. Sie stellen ihr Museum vor und berichten von der Geschichte ihres Bezirks. Wenn Sie einen Einblick in die vielfältigen Angebote der Wiener Bezirksmuseen erhalten wollen und Interesse für Lokalgeschichte haben, ist diese Reihe genau das Richtige für Sie!

    Hier geht`s zur Anmeldung
    Nach der Anmeldung erhalten Sie den Link zu unserem YouTube-Kanal,
    dem „BM 15 – Channel“. Ab Freitag, 26.2.2021, 17:30 Uhr können Sie die Veranstaltung dann dort ansehen.

    Näheres zum Bezirksmuseum Neubau, aus dem 7. Wiener Gemeindebezirk unter:
    Facebook https://www.facebook.com/bezirksmuseum.neubau

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Frau Brigitte Neichl
    Rosinagasse 4
    1150 Wien
    Österreich

    fon ..: +436642495417
    web ..: https://www.museum15.at
    email : leitung@bm15.at

    Aufgabe eines Bezirksmuseums ist die kulturhistorische Erforschung der Stadtkultur mit dem Blick auf die alltäglichen Lebensformen. Weiters soll es ein „Ort der Begegnung“ sein und der Identifikation der BewohnerInnen mit ihrem Heimatbezirk dienen.

    Seit 2007 bietet das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus unter dem Titel „Kultur & Café“ ein reichhaltiges Kulturprogramm mit Vorträgen, Lesungen, Buchpräsentationen und Kultur-Spaziergängen bei freiem Eintritt.

    Seit 2019 betreibt das Museum auch einen eigenen Podcast – „Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten. DER Kultur-Podcast aus Wien Rudolfsheim-Fünfhaus“.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Herr Maurizio Giorgi
    Rosinagasse 4
    1150 Wien

    fon ..: +436705071343
    web ..: https://museum15.at
    email : presse@bm15.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Bezirksmuseen stellen sich vor: Bezirksmuseum Neubau aus Wien / Online-Vortrag

    auf Presseverteiler publiziert am 2. Februar 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 2 x angesehen

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Domain Adressen die Sie kaufen können - jetzt informieren.
    Web-Adressen die wir aus unserem Bestand verkaufen. Dazu zählen u.a.:

    • informieren vergleichen sparen (www.informieren-vergleichen-sparen.de)
    • informieren vergleichen (www.informieren-vergleichen.de)
    • informieren sparen (www.informieren-sparen.de)
    • informieren vergleichen kaufen (www.informieren-vergleichen-kaufen.net)
    • informieren buchen sparen (www.informieren-buchen-sparen.de)
    • informieren vergleichen buchen reisen (www.informieren-vergleichen-buchen-reisen.de)
    • buchen Sie online (www.buchen-sie-online.de)
    Einfach mal reinschauen. Welche Web-Adresse ist für Sie interessant?