• Toronto, Kanada – 24. August 2020 – African Gold Group, Inc. (TSX-V: AGG) (AGG oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen ein Partnerschaftsabkommen mit der Firma SAFE Ltd. (SAFE) unterzeichnet hat. Diese Firma ist spezialisiert auf die Bereitstellung von erstklassigen Beratungsleistungen und Lösungen für Firmen, die sowohl Herkunft als auch Transparenz in ihren Versorgungsketten sicherstellen möchten, Unterstützung bei geltenden und bevorstehenden Rechtsvorschriften benötigen sowie ihre ESG-Standards verbessern wollen.

    In einem ersten Schritt hat SAFE eine sogenannte Digital Supply Chain Map für AGG erstellt, die es dem Unternehmen ermöglichen wird, sämtliche potentiellen Risiken entlang seiner zukünftigen Versorgungskette, die mit Korruption in Verbindung stehen und von der neuen EU-Verordnung zu Konfliktmineralien betroffen sind, zu bewerten und in Angriff zu nehmen. Die Digital Supply Chain Map bietet auch das Rückgrat für die Umsetzung der richtigen Technologie, um Herkunft und Rückverfolgbarkeit darzustellen. Nachdem das Unternehmen mit diesen Maßnahmen bereits vor dem Betriebsstart beginnt, kann es eine solide und risikofreie Versorgungskette entwickeln und aufbauen, die von der Goldförderung bis hin zum fertigen Produkt reicht. Den Endverbrauchern wird der Zugang zu dieser Versorgungskette ermöglicht, um eine entsprechende Integrität für jeden einzelnen Verfahrensschritt sicherzustellen.

    Man darf nicht unterschätzen, wie wichtig die vollständige Transparenz und ein lückenloser Herkunftsnachweis in jedem Glied der Versorgungskette tatsächlich ist, weiß Danny Callow, Chief Executive Officer von AGG. Nachdem in der Europäischen Union Anfang 2021 ein deutlich strengerer regulatorischer Rahmen für den Goldsektor geplant ist und wir auch intern entsprechende Vorschriften umsetzen müssen um einen Betrieb nach den höchsten ESG-Standards sicherzustellen, kommt diese Partnerschaft in unserer Entwicklung in Richtung Bau und Betrieb zum richtigen Zeitpunkt.

    Das Unternehmen plant, gemeinsam mit SAFE und dessen internationalen Partnern eine ganzheitliche Lösung zu entwickeln, die eine lückenlose Kontrolle von der Goldförderung bis hin zum Endverbraucher ermöglicht. SAFE Ltd. verfügt über ein kombiniertes Know-how, das einerseits über Partner auf rechtlicher Ebene, Squires Patton Boggs, die in der Gesetzgebung zu Konfliktmineralien, Supply Chain und Betriebspersonal bestens bewandert sind und über jahrzehntelange Erfahrung in der Rohstofflogistik in vielen anspruchsvollen Ländern der Welt verfügen, und andererseits über Technologiepartner, die in der Lage sind, modernste Systeme einschließlich der Blockchain-Technologie einzurichten, bereitgestellt wird.

    Aufgrund der zunehmenden regulatorischen und wirtschaftlichen Impulse haben die Kunden vermehrt Handlungsbedarf, um die Risiken in ihrer Versorgungskette zu minimieren, meint Dafydd Davies, MD von SAFE. Die Umstrukturierungen im regulatorischen Bereich und an den Märkten weiten sich aus und so sind auch Marktteilnehmer, die bisher keine Verpflichtungen übernommen haben, gefordert, den höheren Standards zu entsprechen. Alle Marktteilnehmer müssen ihre Prozesse sowie Kontroll- und Steuerungssysteme zur Risikoerfassung, -bewertung, -begrenzung und -berichterstattung an die neuen und strengeren internationalen Gesetze anpassen. Wenn man dies in Kombination mit dem verstärkten Fokus der Anleger auf ESG-Kriterien betrachtet, wird klar, dass die Branche einiges zu tun haben wird, um ihre Versorgungsketten zu bereinigen.

    Im Januar 2021 wird die neue EU-Verordnung zu Konfliktmineralien in Kraft treten; sie wird für Gold sowie Tantal, Zinn und Wolfram (im Englischen wegen der Anfangsbuchstaben als 3TG bezeichnet) gelten. Mit diesen Vorschriften wird sichergestellt, dass Firmen, die diese Rohstoffe (3TG) in die EU importieren, die von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) auferlegten internationalen Normen für eine verantwortungsvolle Beschaffung erfüllen müssen. Die Vorschriften werden dafür sorgen, dass Schmelzen und Veredelungsanlagen auf EU-Ebene und internationaler Ebene 3TG nur mehr aus verantwortungsvollen Quellen beziehen, dass die Verbindung zwischen Konflikten und der illegalen Ausbeutung von Mineralien unterbrochen wird, die Ausbeutung und der Missbrauch der lokalen Bevölkerung, einschließlich der Bergbauarbeiter, beendet werden und die Entwicklung auf lokaler Ebene gefördert wird.

    Über SAFE Ltd
    SAFE Ltd. bietet mit seinem Know-how und seinen internationalen Partnerallianzen folgende Leistungen:
    – Rechtsberatung: Bewertung von und Ausblick auf bevorstehende Gesetze und Rechtskonformität durch zuverlässige Rechtsexperten; Beratung zu geltenden und bevorstehenden, auf Versorgungsketten weltweit anzuwendende Rechtsvorschriften durch zuverlässige Rechtsexperten.
    – Geschäftsprozessoptimierung: Optimierung von Geschäftsprozessen um sicherzustellen, dass die für die Erfüllung geltender und bevorstehender Rechtsvorschriften benötigten praktischen Instrumente vorhanden sind.
    – Technologiewandel: Einrichtung modernster Systeme und Verfahren entlang von Versorgungsketten durch technologische Maßnahmen.

    Weitere Informationen über SAFE Ltd erhalten Sie auf der Website www.safesupply.io. Herr Danny Callow ist Minderheitsaktionär und Partner von SAFE.

    Über African Gold Group

    African Gold Group ist ein an der TSX Venture Exchange notiertes (TSX-V: AGG) Explorations- und Erschließungsunternehmen mit Sitz in Kanada, dessen Hauptaugenmerk auf die Erschließung einer Goldressourcenbasis in Westafrika gerichtet ist. Der Hauptvermögenswert des Unternehmens ist das Projekt Kobada in Südmali. Weitere Informationen über African Gold Group erhalten Sie auf unserer Website unter www.africangoldgroup.com.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    Danny Callow
    President & Chief Executive Officer
    +(27) 76 411 3803
    Danny.Callow@africangoldgroup.com

    Scott Eldridge
    Non-Executive Chairman of the Board
    (604) 722-5381
    Scott.Eldridge@africangoldgroup.com

    Daniyal Baizak
    VP Corporate Development
    (416) 861-2267
    Daniyal.Baizak@africangoldgroup.com

    Vorsorgliche Hinweise
    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen bezüglich der Partnerschaft mit SAFE.Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen anhand der Verwendung von in die Zukunft gerichteten Begriffen zu erkennen, wie z.B. plant, erwartet, erwartet nicht“, wird erwartet, budgetiert, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, beabsichtigt nicht, glaubt bzw. Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen oder an Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse umgesetzt werden bzw. eintreffen können, könnten, würden oder werden Zukunftsgerichtete Informationen Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von AGG wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen direkt oder indirekt genannt wurden. Dazu gehören unter anderem: der Erhalt von erforderlichen Genehmigungen; allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, politische und gesellschaftliche Unsicherheiten; die zukünftigen Mineralpreise; Unfälle, Arbeiterstreitigkeiten und Engpässe; und andere Risiken des Bergbausektors. Obwohl AGG versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu nicht vorhersehbaren, nicht geschätzten oder unbeabsichtigten Ergebnissen führen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen erheblich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser sollten sich daher nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. AGG hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.

    Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die Wertpapiere wurden bzw. werden weder unter dem United States Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (U.S. Securities Act) noch unter anderen einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen registriert und dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch an US-Personen abgegeben bzw. verkauft werden, sofern keine Registrierung nach dem U.S. Securities Act bzw. den geltenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen erfolgt und keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von dieser Registrierungsverpflichtung besteht.

    DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    African Gold Group, Inc.
    Daniyal Baizak
    805 – 65 Queen Street West
    M5H 2M5 Toronto, Ontario
    Kanada

    email : daniyal.baizak@africangoldgroup.com

    African Gold Group is a Canadian exploration and development company with its focus on developing a gold platform in West Africa. African Gold Group is focused on the development of the Kobada Gold Project in Mali, a low capital and low operating cost gold project with the potential to produce more than 50,000 ounces of gold per annum. In addition, African Gold Group is also focused on advancing its second project currently under option towards a maiden resource, the Madougou Gold Project in Burkina Faso.

    Pressekontakt:

    African Gold Group, Inc.
    Daniyal Baizak
    805 – 65 Queen Street West
    M5H 2M5 Toronto, Ontario

    email : daniyal.baizak@africangoldgroup.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    African Gold Group schliesst Partnerabkommen mit SAFE Ltd. zur Sicherstellung von Herkunft und Transparenz in seiner Goldversorgungskette

    auf Presseverteiler publiziert am 24. August 2020 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 1 x angesehen

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Domain Adressen die Sie kaufen können - jetzt informieren.
    Web-Adressen die wir aus unserem Bestand verkaufen. Dazu zählen u.a.:

    • informieren vergleichen sparen (www.informieren-vergleichen-sparen.de)
    • informieren vergleichen (www.informieren-vergleichen.de)
    • informieren sparen (www.informieren-sparen.de)
    • informieren vergleichen kaufen (www.informieren-vergleichen-kaufen.net)
    • informieren buchen sparen (www.informieren-buchen-sparen.de)
    • informieren vergleichen buchen reisen (www.informieren-vergleichen-buchen-reisen.de)
    • buchen Sie online (www.buchen-sie-online.de)
    Einfach mal reinschauen. Welche Web-Adresse ist für Sie interessant?