• Daniela Jost schildert in „Zeugen Coronas – Tagebuch einer P(l)andemie“, wie man selbst in einer herausfordernden Zeit selbstbewusst seinen Weg beschreiten kann.

    BildNach dem Hören von recht absurden Nachrichten wurde die Autorin vom Impuls überkommen, die „Zeit des (Corona)Wahnsinns“ in der Abfolge der Geschehnisse zu dokumentieren. Der Mainstream widerspricht sich am laufenden Band und in den freien Medien überschlagen sich die Ereignisse. Das wird vor allem deutlich, wenn man die Schlagzeilen des Jahres 2020 noch einmal in chronologischer Reihenfolge betrachtet. Da Daniela Jost schon seit Jahren die Entwicklungen jenseits des Mainstreams verfolgt und die vielfältigen Aspekte der Prophetie studiert hat, entscheidet sie sich in letzter Sekunde mit ihren drei Kindern nach Südamerika zu gehen. Sie beschreibt in der gewohnt unterhaltsamen Art ihrer Bücher ihre abenteuerliche Flucht über Madrid quer durch Brasilien bis nach Paraguay und teilt die intensiven Gedanken einer Mutter und Geschäftsfrau bis hin zur schweren Entscheidung, trotz ihres Wissens um das Kommende nach einigen Wochen nach Deutschland zurückzugehen, um in der Zeit des Wandels aktiv mitzuwirken. 

    Das Buch „Zeugen Coronas – Tagebuch einer P(l)andemie“ von Daniela Jost schildert in berührender Weise, wie herausfordernd es ist, seinen eigenen Weg frei von den Abhängigkeiten eines Systems zu gehen, während einen gleichzeitig als Mutter oder Geschäftsfrau die Verantwortung für das Wohlergehen der anderen bindet. Als ausgebildeter energetischer Coach zeigt Daniela Jost gleichfalls die spirituellen Hintergründe der Ereignisse auf und gibt reichhaltige Möglichkeiten an die Hand, sich in diesen Zeiten immer wieder in die eigene Mitte zu bringen und sein Immunsystem zu stärken.

    „Zeugen Coronas – Tagebuch einer P(l)andemie“ von Daniela Jost ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-25047-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Presseverteiler.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Zeugen Coronas – Tagebuch einer P(l)andemie – Ein privates Corona-Buch

    auf Presseverteiler publiziert am 27. April 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 1 x angesehen

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Domain Adressen die Sie kaufen können - jetzt informieren.
    Web-Adressen die wir aus unserem Bestand verkaufen. Dazu zählen u.a.:

    • informieren vergleichen sparen (www.informieren-vergleichen-sparen.de)
    • informieren vergleichen (www.informieren-vergleichen.de)
    • informieren sparen (www.informieren-sparen.de)
    • informieren vergleichen kaufen (www.informieren-vergleichen-kaufen.net)
    • informieren buchen sparen (www.informieren-buchen-sparen.de)
    • informieren vergleichen buchen reisen (www.informieren-vergleichen-buchen-reisen.de)
    • buchen Sie online (www.buchen-sie-online.de)
    Einfach mal reinschauen. Welche Web-Adresse ist für Sie interessant?